Hier beginnen die „Gedanken eines Privatiers“ mit dem ersten Kapitel. Weitere Beiträge folgen auf den nachfolgenden Seiten. Wer keinen Beitrag verpassen will, kann sich oben rechts kostenlos für den RSS Feed anmelden oder sich per Email benachrichtigen lassen.