Aktuell gibt es zu den Themen, die hier im Blog behandelt werden, zwei Bücher von Peter Ranning, die auf unterschiedliche Art und Weise Antworten geben und Strategien erläutern.

1. „XXX XXXXXXXX XX XXX XXXXXXX“

Ganz aktuell (Anfang 2020, derzeit noch unveröffentlicht) ist das Sachbuch mit dem Titel „XXX XXXXXXXX XX XXX XXXXXXX“.  Hier geht es um die Kernfrage, wie es zu schaffen ist, nach dem Verlust des Arbeitsplatzes mit einer Abfindung einen Weg in den vorzeitigen Ruhestand zu gehen.

Angefangen von Fragen zur Kündigung, über Abfindung, Steuern, Arbeitslosigkeit, Kranken- und Rentenversicherung bis hin zu einer  persönlichen Finanzplanung. Zu jedem Thema werden sowohl die Grundlagen erläutert, als auch teilweise sehr effektive Gestaltungsmöglichkeiten erläutert, von denen einige das Potenzial zur Einsparung von  fünfstelligen Euro-Beträgen haben.

Alle Vorschläge natürlich vollkommen legal, mit entsprechenden Gesetzestexten untermauert und anhand konkreter Beispiele vorgerechnet.

Nicht enthalten in diesem Buch sind sämtliche Themen zu Kapitalanlagen, weder Börse, noch Aktien, Anleihen oder Optionen sind hier zu finden. Auch die persönliche Geschichte und Erlebnisse des Autors bleiben hier unerwähnt.

Weitere Details zum Buch auf der Seite (folgt später).

 

2. „Gedanken eines Privatiers“

Die „Gedanken eines Privatiers“ sind in den Jahren 2013/2014 erschienen und stellen eine Mischung aus Sachbuch und persönlicher Biografie des Autors dar.

Peter Ranning: Gedanken eines Privatiers

Peter Ranning: Gedanken eines Privatiers

Die Erzählung aus der Ich-Perspektive macht es den Lesern leicht, die fachlichen Informationen in einer teils amüsant und spannend empfundenen Entwicklung aufzunehmen und auf die eigene Situation zu übertragen.

Aufgrund des Erscheinungsdatums (2013) ist der Leser allerdings etwas gefordert, die verwendeten Zahlen und Beispiele auf heutige Verhältnisse anzupassen.

Neben den Fragen zu Abfindungen, Steuern, Versicherungen gibt der Autor auch Einblicke ist seine persönlichen Börsenaktivitäten.

Weitere Details zum Buch auf der Seite „Gedanken eines Privatiers“ oder hier direkt zur Bestellung beim Verlag Tredition: (Hardcover | PaperBack | E-Book ).  ca. 208 Seiten, Preise: 24,90€ | 17,80€ | 12,80€


 

 


Bei Fragen, Kritik oder Anmerkungen bitte die Kommentarfunktion benutzen.


Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung (s. Pkt. i ) und möchte diesen Beitrag teilen:


Kommentare

Über Bücher zum Blog — Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Heinz Popel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.