Kommentare

Gastbeitrag: Altersrente für Schwerbehinderte — 2 Kommentare

  1. Hallo Lembcke,

    zuerst einmal, es gibt keine höhere Rente wegen eines GdB. Es gibt aber steuerliche Erleichterungen.
    Schwerbehinderte, d.h. Menschen mit mehr als 50 GdB können früher in Rente gehen.
    In der GdB-Tabelle habe ich gefunden:
    GdB nach Implantation eines Herzschrittmachers 10
    GdB nach Implantation eines Kardioverter-Defibrillators wenigstens 50

    Wenn Du einen Kardioverter-Defibrillators solltest Du auf jeden Fall einen GdB-Antrag stellen.
    Bist Du denn schon in Rente?

    Viele Grüße, Hardy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.