Die neuesten Kommentare

Hier finden Sie die neuesten Kommentare zu Beiträgen aus dem Blog „Der Privatier“.

Der neueste immer oben an erster Stelle. Ältere Kommentare dann weiter unten. Wer keine Kommentare verpassen will, kann sich oben rechts kostenlos für den RSS Feed anmelden oder sich für einzelne Beiträge per Email benachrichtigen lassen.

  • Privatier 8.Jul.2020 um 14:53 zu Plauder-Ecke (Teil 16)@Det: Du hast doch hier vor einiger Zeit schon den "Summer of shorts" ausgerufen. Passend dazu bietet Elon Musk jetzt im Tesla-Shop die "Short Shorts" an: 😀 https://shop.tesla.com/product/tesla-short-shorts Ist wohl für die Short-Seller gedacht, über...
  • ratatosk 8.Jul.2020 um 14:51 zu Kap. 9.3.2.9: Hinweise zum Dispositionsjahr: Verlängerte RahmenfristMoin, Wenn man mal beide Faelle zusammenführt (Gad+Ulli) setzt doch gerade hier die Konfusion ein. Während die Agentur Gad empfiehlt, sich sofort arbeitslos zu melden um ueberhaupt disponieren zu "können" und dafuer "insoweit" eine ungekuerzte...
  • KaBa 8.Jul.2020 um 07:44 zu Plauderecke Crowdinvesting (Teil 5)Wie wahr, wie wahr. 😉
  • Mike 8.Jul.2020 um 07:22 zu Top oder Flop – Folge 39: ComdirectDas ist genau der Punkt - die comdirect sagt "Anfang Juli". Man soll aber bitte nicht nach dem genauen Datum fragen. O-Ton SocialMediaTeam "Es gibt kein konkretes Datum und es hilft niemandem, wenn hier einzelne...
  • eSchorsch 8.Jul.2020 um 01:00 zu Abfindung und RuhezeitNein. Ich schreibe es mal komplett raus: "Die Dauer des Anspruchs auf Arbeitslosengeld mindert sich um die Anzahl von Tagen einer Sperrzeit wegen Arbeitsaufgabe" Das ist die Kernaussage und die gilt egal wie lange die...
  • Da Bäda 7.Jul.2020 um 18:54 zu Neue Regelungen zur KrankenversicherungVielen Dank für die zahlreichen Antworten. Jetzt hab ichs verstanden! Gruß DA Bäda
  • Roko 7.Jul.2020 um 18:53 zu Abfindung und RuhezeitHallo, ich habe noch eine Nachfrage zu § 148 (Minderung der Anspruchsdauer), Abs. 4 heißt es: die Anzahl von Tagen einer Sperrzeit wegen Arbeitsaufgabe; in Fällen einer Sperrzeit von zwölf Wochen mindestens jedoch um ein...
  • Privatier 7.Jul.2020 um 16:42 zu Top oder Flop – Folge 39: ComdirectAchtung: Ich musste den Namen etwas anpassen, um ihn von anderen ähnlichen Namen zu unterscheiden. Bitte zukünftig diese Schreibweise verwenden. Danke. Der Privatier
  • Privatier 7.Jul.2020 um 16:40 zu Neue Regelungen zur KrankenversicherungUm es einmal auf einen kurzen Nenner zu bringen: * Die Nachversicherungspflicht besteht ausschliesslich zwischen zwei Pflichtversicherungsverhältnissen! * Zweites Missverständnis: Dauert die Lücke länger als einen Monat, entfällt die Nachversicherungspflicht komplett. Also nur nicht nur...
  • Privatier 7.Jul.2020 um 16:34 zu Top oder Flop – Folge 39: ComdirectComdirect hat sich noch nie durch besonders niedrige Preise ausgezeichnet. Ich habe allerdings andere Konditionen als die oben genannten in Erinnerung. Ich müsste allerdings selber erst einmal nachsehen - habe ich schon länger nicht mehr...
  • Privatier 7.Jul.2020 um 16:29 zu Top oder Flop – Folge 39: ComdirectNaja... Anfang Juli ist ja jetzt! Ich bin gespannt... Gruß, Der Privatier
  • Privatier 7.Jul.2020 um 16:28 zu Top oder Flop – Folge 39: ComdirectDas Argument der fehlenden Daten kann aus zweierlei Gründen nicht stimmen: Erstens werden diese Daten seit der Reform des Investmentsteuergesetzes gar nicht mehr benötigt und zweitens haben alle anderen Banken da keine Probleme mit und...
  • Privatier 7.Jul.2020 um 16:23 zu Plauderecke Crowdinvesting (Teil 5)Bitte hier keine persönlichen Codes etc. posten. Danke. Gruß, Der Privatier
  • Privatier 7.Jul.2020 um 16:19 zu Kap. 10.2: Vorauszahlung von KrankenkassenbeiträgenIch vermute einmal, dass die PKV lediglich die Höhe der Beiträge bescheinigt, unabhängig davon, ob und wann sie bezahlt wurden. Aber um ganz sicher zu gehen, würde ich das einmal in dem ohnehin vorab zu...
  • ETF Österreich 7.Jul.2020 um 15:59 zu Top oder Flop – Folge 39: ComdirectHallo zusammen, ich bin schon seit Jahren Kunde bei der Comdirect. Aber man merkt wirklich wie Preis und Leistung immer mehr auseinandergehen. Mein größten Kritikpunkte sind die unlimitierten und prozentualen Ordergebühren für Wertpapierkäufe. Nach meinem...
  • ratatosk 7.Jul.2020 um 15:50 zu Neue Regelungen zur KrankenversicherungDas sind halt die Einschränkungen für den "nachgehenden Leistungsanspruch". Es liegt ja auch nicht im eigentlichen Sinne eine Versicherungsverhaeltnis mit der bisherigen Kasse vor. Diese muss lediglich noch Leistungen erbringen, WENN innerhalb von max. 1m...
  • Mike 7.Jul.2020 um 15:42 zu Plauderecke Crowdinvesting (Teil 5)Thomas Bremer kann man leider überhaupt nicht ernst nehmen.
  • Peter-M 7.Jul.2020 um 15:26 zu Top oder Flop – Folge 39: ComdirectWas für ein Artikel, geschrieben von einem "Opfer" der Comdirect, genau. Vor sieben Jahren wollte ich einen Dispo bei Comdirect beantragen. Für Menschen mit meinem damals niedrigen Einkommen sei eine Disposition nicht verfügbar hieß es....
  • Lars 7.Jul.2020 um 15:21 zu Neue Regelungen zur KrankenversicherungKannst Du im Internet nachlesen. https://sozialversicherung-kompetent.de/krankenversicherung/leistungsrecht/825-nachgehender-leistungsanspruch.html Gruß Lars
  • Lars 7.Jul.2020 um 15:06 zu Neue Regelungen zur Krankenversicherungnachgehender Leistungsanspruch für max. 1 Monat gilt nur für gesetzlich pflichtversicherte Mitglieder bzw. familienversicherte Mitglieder in einer gesetzlichen KK. §19 Abs.2 SGB V https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__19.html Gruß Lars
  • FÜR2012 7.Jul.2020 um 14:54 zu Neue Regelungen zur KrankenversicherungHallo DA Bäda, ich kenne die Aussage, dass die Lücke nur zwischen zwei sozialversicherungspflichtigen "Arbeitsverhältnissen" sein darf. ALG1-Bezug und Bundesfreiwilligendienst funktionieren, aber eben nur bis zu einer Lücke von maximal 4 Wochen/ 1 Monat. LG...
  • KaBa 7.Jul.2020 um 14:13 zu Plauderecke Crowdinvesting (Teil 5)Ich mache mir die Welt wie Sie mir gefällt. Von den fünfen ist leider schon eines zurückgezahlt. https://www.crowdinvest-immobilien.de/projektentwickler-re-concept-gmbh/ Darlehensnehmerin ist hier die "Timmermannstr. 7 Hamburg GmbH & Co. KG, Millerntorplatz 1". Wenn der Projektentwickler hops...
  • Da Bäda 7.Jul.2020 um 13:47 zu Neue Regelungen zur KrankenversicherungVielen Dank für die schnelle Antwort. Ganz schlau werde ich aus dem Artikel nicht. Da steht: Auch freiwillig Versicherte haben keinen nachgehenden Leistungsanspruch. Dieser gilt nur, wenn Sie zuvor versicherungspflichtig waren. Sie zahlen wie gehabt...
  • ratatosk 7.Jul.2020 um 13:16 zu Neue Regelungen zur KrankenversicherungSo isset, https://der-privatier.com/neue-regelungen-zur-krankenversicherung/#comment-21731 -sollte ja noch aktuell sein... Gruesse ratatosk
  • Da Bäda 7.Jul.2020 um 12:20 zu Neue Regelungen zur KrankenversicherungHallo! Habe eine frage zur Nachversicherung der GKV. Ich war bisher Pflichtversichert,dann 2 Monate Arbeislos bis 30.06.2020. Jetzt war ich der Meinung es müsste eine einmonatige Nachversicherung geben, und ich könnte mich ab 29.07.2020 Freiwillig...
  • maximaler 7.Jul.2020 um 12:11 zu Plauderecke Crowdinvesting (Teil 5)Hab noch was interessantes zu „am Hamburger Stadtpark „ herausgefunden: dort ist da der Projektentwickler die re: concept gmbh. Dieser Projektentwickler hat noch 4 weitere Projekte über crowdinvest am laufen( 1 Exporo/ 2 zinsland /...
  • franzpeter 7.Jul.2020 um 11:00 zu Kap. 10.2: Vorauszahlung von KrankenkassenbeiträgenIch habe den Eindruck in diesem "Rechtsstaat" macht jeder was er will und legt die Gesetze so aus wie es ihm gerade passt. Seit ich mich mit dem Thema Abfindung befasse treffe ich immer wieder...
  • Mike 7.Jul.2020 um 07:31 zu Top oder Flop – Folge 39: ComdirectHier https://community.comdirect.de/t5/Konto-Karte/Jahressteuerbescheinigung-2019-fehlt-Stand-03-04-2020/m-p/134592#M15632 hat die comdirect das erste Mal die wahre Problematik erläutert - am 19.06.2020. ---snip--- Leider trat im weiteren Verlauf der Bearbeitung zu allem Unglück ein technischer Fehler auf, dessen Behebung einen weiteren Zeitaufwand...
  • S.T. 7.Jul.2020 um 05:31 zu Top oder Flop – Folge 39: ComdirectGut zu wissen das man mit dem Problem nicht alleine da steht. Ich habe seit mitte April nach mehreren Telefonaten folgendes erfahren: Problem für die Verzögerung könne mehrere Ursachen haben... Zum einen eine technische Umstellung...
  • PeJo 7.Jul.2020 um 00:38 zu Plauderecke Crowdinvesting (Teil 5)Das neue Zinsbaustein-Projekt ONE21, ein modernes Mehrfamilienhaus im Kasseler Kurbezirk Bad Wilhelmshöhe mit 35 Wohneinheiten startet am 08.07.2020 um 12 Uhr. Was mir gefällt, sind Projektrendite, angegeben mit 20%, die kurze Laufzeit und die Lage....
  • DE 7.Jul.2020 um 00:20 zu Kap. 10.2: Vorauszahlung von KrankenkassenbeiträgenLiebe Community, Ich bin privat krankenversichert, könnte in 2020 zukünftige Beiträge für bis zu 3 Jahre vorausbezahlen. Angenommen, ich bekomme gesetzliche Rente ab 2021: Was bescheinigt mir meine PKV zwecks Erlangung von Beitragszuschuss durch die...
  • Det 6.Jul.2020 um 23:56 zu Plauder-Ecke (Teil 16)PS , der VWRD ( Vanguard in USD ) ist auch schon wieder bei 89,50 USD . Noch 2,5 USD , dann ist der schon wieder auf Vor-Carola Niveau . Wer hätte gedacht , das...
  • Det 6.Jul.2020 um 22:47 zu Plauder-Ecke (Teil 16)Ja Robert , ich würde dann natürlich die Flugkosten für den Heli als Reisekosten-mehraufwand ( wie sollte man sonst so eine schöne Panorama Rundumsicht auf den Garten bekommen ??? ) nehmen . Bei der Gesprächsdebatte...
  • Det 6.Jul.2020 um 22:42 zu Plauder-Ecke (Teil 16)Moin Lars , nochmal betr. Flatex / Heliad / Finlab https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/private-placement-existing-shares-flatex-ag/?newsID=1362543 Für mich liest sich das nach 2,3 Mio. Flatex Shares , aufgeteilt in 1,8 Mio. Bernd Förtsch und 0,5 Mio. von Heliad . Ich...
  • Nick 6.Jul.2020 um 22:42 zu Kap. 9: Agentur für ArbeitBesten Dank für diese aktuelle Info, Murmel! Gruß, Nick
  • Robert 6.Jul.2020 um 21:46 zu Plauder-Ecke (Teil 16)Ja, https://finanzmarktwelt.de ist ein guter Hinweis. Da schau ich auch öfter mal rein. Besonders die Videos von Markus Fugmann. Die sind vielleicht weniger analytisch, dafür aber oft witzig und sarkastisch. Ohne schwarzen Humor hält man...
  • Privatier 6.Jul.2020 um 21:23 zu Plauderecke Crowdinvesting (Teil 5)Die Info habe ich auch bekommen. "Heyestrasse" ist ein Projekt der Fa. Tecklenburg, einer der zuverlässigsten und vertrauenswürdigsten Partner, die ich im Crowdinvesting kennengelernt habe. Es ist sehr erfreulich und bemerkenswert, dass es Unternehmer gibt,...
  • Privatier 6.Jul.2020 um 21:15 zu Top oder Flop – Folge 39: ComdirectDanke für den Link auf die Community. Habe zwar nicht alle Kommentare gelesen, aber der Frust der Beteiligten ist deutlich zu spüren. Sehr verständlich. Ich glaube auch so recht nicht daran, dass nun plötzlich "aus...
  • Lars 6.Jul.2020 um 20:31 zu Plauder-Ecke (Teil 16)Moin Det, das ist aber jetzt echt Zufall :). Ich wollte Dir heute zu Heliad einen Wink geben, die Aktie wurde in einer Finanzzeitschrift letzte Woche Freitag unter dem Thema "Nebenwert der Woche" besprochen. Schau...
  • stormbringer 6.Jul.2020 um 20:20 zu Plauderecke Crowdinvesting (Teil 5)Zinsland teilte mir soeben mit dass bei "Heyestraße" das Projekt vorzeitig zum 8.8. ausbezahlt wird. Ursprünglicher Termin war im Januar 2021.
  • franzpeter 6.Jul.2020 um 19:14 zu Top oder Flop – Folge 29: Optionshandel (Teil 6)Was ich einen Börsenbuchautor schon immer fragen wollte. Warum hat man das Bedürfnis ein Buch zu schreiben über seine Einnahmequelle die (angeblich) funktioniert ?
  • Horstwalther 6.Jul.2020 um 17:33 zu Top oder Flop – Folge 39: ComdirectNachtrag: hier noch ein funktionierender Link zu den Wechselkursen: https://www.commerzbank.de/de/hauptnavigation/kunden/kursinfo/devisenk/taegliche_devisenmarktkurse/taegliche_devisenkurse.jsp
  • Horstwalther 6.Jul.2020 um 17:30 zu Top oder Flop – Folge 39: ComdirectHallo zusammen, die o.g. Punkte betreffen mich zwar nicht, aber ein weiterer negativer Punkt zum comdirect-Girokonto würde mir einfallen und zwar: Der Wechselkurs bei Zahlungen/Abhebungen mit der Kreditkarte in nicht-EWR-Fremdwährungen ist ziemlich mies, da die...
  • suchenwi 6.Jul.2020 um 17:29 zu Top oder Flop – Folge 39: ComdirectDas kann aber dauern... bis auf weiteres ist meine Strategie: Hold auf alles!, weil ich weder mit Gewinn noch mit Verlust verkaufen mag bei der aktuellen Volatilität. Besser Füße stillhalten, beobachten, Erträge kassieren, wo sie...
  • FÜR2012 6.Jul.2020 um 17:23 zu Top oder Flop – Folge 39: ComdirectHallo suchenwi, vielen Dank für die Infos. Dann warten wir mal bis zum Verkauf ... LG FÜR2012
  • Da Bäda 6.Jul.2020 um 14:37 zu Kap. 9.3.1: Anmelden und wieder abmeldenHallo! Nein davon steht nichts drin. Gruß Da Bäda
  • eSchorsch 6.Jul.2020 um 13:47 zu Kap. 9.3.1: Anmelden und wieder abmelden"Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert" 🙂 Noch eine neugierige Frage: steht da irgendwo auch ein Hinweis, dass man soundsolange wieder den Bescheid aufleben lassen kann? (die berühmten 4 Jahre)
  • Da Bäda 6.Jul.2020 um 12:45 zu Kap. 9.3.1: Anmelden und wieder abmeldenHallo! Hat gut geklappt. Habe mich online am 16.06.20 zum 30.06.20 abgemeldet.(Grund Auszeit) Am 24.06.20 kam per Post der Aufhebungsbescheid. Am 29.06.20 kam dann noch ein Bewilligungsbescheid,für 2 Monate Alg Bezug. Mit dem Hinweis :...
  • suchenwi 6.Jul.2020 um 11:42 zu Top oder Flop – Folge 39: ComdirectJa, nach §27 KStG schütten bei mir aus: alstria Office REIT, Dt.Pfandbriefbank, Dt.Post, Dt.Telekom, freenet. In der Depotübersicht, die ich normal anschaue, konnte ich die Anschaffungspreisminderung nicht sehen, auch nicht über Kalenderjahre (2019/20). Die quartalsweisen...
  • Mike 6.Jul.2020 um 11:32 zu Top oder Flop – Folge 39: ComdirectHallo zusammen, in der comdirect-Community gibt es hier einen interessanten Thread zur verspäteten Bereitstellung der JStB 2019: https://community.comdirect.de/t5/Konto-Karte/Jahressteuerbescheinigung-2019-fehlt-Stand-03-04-2020/m-p/137181 Unterm Strich haben alle die gleichen negativen Erfahrungen gemacht und sind bisher nur hingehalten worden. Der letzte...
  • FÜR2012 6.Jul.2020 um 11:11 zu Top oder Flop – Folge 39: ComdirectHallo suchenwi, hallo @ll, haben Sie denn auch Aktien mit Dividende nach §27 des Körperschaftsteuergesetzes im onvista-Depot? Bei mir fehlt bislang immer noch die Anschaffungspreisminderung nach der Dividendenauszahlung. Ist das so üblich oder wird das...
  • Hugo 6.Jul.2020 um 10:35 zu Top oder Flop – Folge 39: ComdirectHallo Peter, ich bin auch comdirect-Kunde und werde seit Monaten vertröstet. Grund sind laut Support zwei REITs, die ich letztes Jahr noch im comdirect-Depot hatte. Schleierhaft ist mir allerdings, warum es z.B. die Consorsbank, bei...
  • suchenwi 6.Jul.2020 um 10:32 zu Top oder Flop – Folge 39: ComdirectZum Vergleich meine Erfahrungen mit der onvista-bank, die ja nur noch eine "Marke" der comdirect ist (spart eine Banklizenz..) 23.-29.Januar 2020 kamen 20 Storni und Neuabrechnungen für US-Dividenden, per saldo -11.38. Die REIT-Reklassifikation lief vom...
  • Det 6.Jul.2020 um 10:27 zu Plauder-Ecke (Teil 16)Moin Jürgen Auch beinahe der Altenheimer-Fraktion zum Opfer gefallen : https://finanzmarktwelt.de/schon-gemerkt-karlsruhe-urteil-zur-ezb-vom-bundestag-bereits-abgefruehstueckt-172342/ @ Robert , Italien kommt auch drin vor , in der EZB Politik !!! Razzi-Fazzi , die EZB Politik , wieder neu eingearbeitet in...
  • Jürgen 6.Jul.2020 um 08:49 zu Plauder-Ecke (Teil 16)Det, so ungefähr 🙂 - aber, so etwas würde ich mir NIE erlauben 😉
  • Det 5.Jul.2020 um 22:04 zu Plauder-Ecke (Teil 16)Hallo Lars Noch ein Fundstück für Dich , betr. Flatex . https://www.lettertest.de/artikel/heliad-nav-je-aktie-steigt-auf-11-euro ( Preis Heliad z.Zt. 7,25 Euro , Quasi Naspers vs Prosus NV ??? Keine Ahnung ) LG Det
  • Det 5.Jul.2020 um 21:17 zu Im GoldrauschFundstück betr. Xetra Gold https://www.godmode-trader.de/artikel/hohe-goldnachfrage-anleger-rennen-der-deutschen-boerse-die-bude-ein,8516678 LG Det
  • Det 5.Jul.2020 um 21:15 zu Plauder-Ecke (Teil 16)@ Jürgen , immer diese Verdächtigungen auf Altenheimer , oder wie nennt sich das noch ??? LG Det
  • Det 5.Jul.2020 um 21:10 zu Plauder-Ecke (Teil 16)Hallo suchenwi Ich pers. finde eine Einkommensglättung auch immer dann sinnvoll , wenn ich ansonsten zu wenig Buchungsarbeit wegen dem " Entfall " habe . Ist ja auch blöd , wenn man mit 1,5k/mon. EK...
  • suchenwi 5.Jul.2020 um 18:22 zu Plauder-Ecke (Teil 16)Einkommensglättung ist vor allem sinnvoll, wenn man feste monatliche Ausgaben (bei mir 1k für Sparpläne) mit dem monatlichen Einnahmen (bei mir aktuell 200€ Überschuss, nach der Rentenerhöhung 250€) decken muss. Aber die ESt-Erstattung von 4799...
  • suchenwi 5.Jul.2020 um 17:39 zu Plauder-Ecke (Teil 16)Hallo Det, zur Einkommensglättung habe ich mal die Nettoerträge 2020 angeschaut: Januar 909.68 (Ausreißer, weil FSA noch nicht ausgeschöpft), sonst Bandbreite 653.50 .. 746.51, über 12 Monate gemittelt 722. Ist also schon recht glatt. Am...
  • Privatier 5.Jul.2020 um 17:18 zu Plauder-Ecke (Teil 16)Dazu eine kurze Erläuterung: Meine Webseite verwendet einen Filter, der Spam-Kommentare aussortiert. Das ist dringend nötig, denn die Anzahl der Spam-Kommentare hat in etwa die gleiche Größenordnung wie "echte" Kommentare. Kommentare, die einen hohen Anteil...
  • eSchorsch 5.Jul.2020 um 16:34 zu Änderungen der 9/10-Regel für die KVdR"Also, 1983 war ich 17 und Schüler. Da habe ich sicher mal irgendwo gejobbt für 300 Mark." Die Geringfügigkeitsgrenze lage damals bei 390DM. Weiß ich zwar nicht mehr, aber die Müllhalde behauptet es https://de.wikipedia.org/wiki/Geringf%C3%BCgige_Besch%C3%A4ftigung#1981 Sofern...
  • Lars 5.Jul.2020 um 15:12 zu Änderungen der 9/10-Regel für die KVdRMoin Torsten, hier kannst Du jederzeit (online) Deinen Versicherungsverlauf, Renteninformation, Rentenauskunft etc.pp. anfordern. https://www.eservice-drv.de/SelfServiceWeb/ Gruß Lars
  • Torsten 5.Jul.2020 um 13:49 zu Änderungen der 9/10-Regel für die KVdRVielen Dank! Es ging um die Renteninformation (eine Seite, kein Verlauf), nicht den Rentenbescheid, und um die Frage, ob das dort genannte Datum ein Hinweis auf den Beginn der Erwerbstätigkeit ist. Ab wann Beiträge verbucht...
  • Lars 5.Jul.2020 um 12:35 zu Änderungen der 9/10-Regel für die KVdRInformationen aus dem "Rentenbescheid"? Im Rentenbescheid: Schulzeiten ab dem 17. Lebensjahr zählen für die Rente als "Anrechnungszeiten", auch wenn keine Beiträge gezahlt wurden!!! Ob dann bereits die Rahmenfrist für die KVdR Mitgliedschaft beginnt? Ich denke...
  • Jürgen 5.Jul.2020 um 11:50 zu Plauder-Ecke (Teil 16)wer weiß, wo du auf was geantwortet hast 😉
  • Privatier 5.Jul.2020 um 11:45 zu Kap. 9.3.2.9: Hinweise zum Dispositionsjahr: Verlängerte Rahmenfrist"Wenn nicht muss man eben gegen eine evtl. Entscheidung vorgehen." Das ist zwar prinzipiell richtig und manchmal auch erforderlich. Es wäre allerdings immer empfehlenswerter, im Vorfeld für eine Klärung der Sachlage zu sorgen. Das ist...
  • Det 5.Jul.2020 um 11:28 zu Plauder-Ecke (Teil 16)Moin Jürgen , Moin Lars Ich hatte schon geantwortet , Kom. hängt aber wohl noch ( links ? ) Hatte da auch noch 2 links betr. DIC angehängt . Nächste Woche HV . ( Vermutlich...
  • Ulli 5.Jul.2020 um 10:06 zu Kap. 9.3.2.9: Hinweise zum Dispositionsjahr: Verlängerte RahmenfristDas kann ich nicht genau sagen, im Rahmen der ganzen Planung wurde dieser Weg so definiert. Viele Grüße Ulli
  • Ulli 5.Jul.2020 um 10:03 zu Kap. 9.3.2.9: Hinweise zum Dispositionsjahr: Verlängerte RahmenfristVielen Dank für die Information, ich gehe auch davon aus, dass es sich um ein Missverständnis handelt. Wenn nicht muss man eben gegen eine evtl. Entscheidung vorgehen. Viele Grüße Ulli
  • Privatier 5.Jul.2020 um 08:45 zu Änderungen der 9/10-Regel für die KVdRAus der Renteninformation sollte ja auch hervorgehen, wann zum ersten Mal Beiträge verbucht worden sind. Das wäre ein deutlicher Hinweis (sofern der Beginn des Erwerbslebens mit einer nichtselbstständigen Beschäftigung begonnen hat). Gruß, Der Privatier
  • Privatier 5.Jul.2020 um 08:37 zu Kap. 9.3.2.9: Hinweise zum Dispositionsjahr: Verlängerte RahmenfristEs hat in den vergangenen Jahren sehr viele positive Rückmeldungen von Lesern gegegen, die von einer erfolgreichen Durchführung des Dispojahres berichtet haben (und zwar ohne Anspruchreduzierung wg. Sperrzeit). Dagegen hat es bisher noch keinen einzigen...
  • Murmel 4.Jul.2020 um 20:51 zu Kap. 9: Agentur für ArbeitLieber Nick, man kann die Legi auch im Nachhinein machen. Seit 01.07. ist das möglich. Brandneu. Ich in Hessen habe gestern das Schreiben bekommen, die App runtergeladen und Vorder- und Rückseite des Persos hochgeladen, sowie...
  • Det 4.Jul.2020 um 20:50 zu Plauder-Ecke (Teil 16)Moin Jürgen , Moin Lars Ja Danke Jürgen für deine Überlegungen . Genau über diese Sachen , plus den ggf. zusätzlichen SaaS via Apple-Store , bringen mich halt immer wieder zum Apple Gedanken . Da...
  • Joerg 4.Jul.2020 um 20:47 zu Kap. 9.3.2.9: Hinweise zum Dispositionsjahr: Verlängerte RahmenfristNur eine Frage: Warum meldest du dich arbeitssuchend, wenn du erst nach dem Dispojahr zur Verfügung stehst? Und Baujahr 64 wird rein rechnerisch erst in 2022 alt genug, um 24 Monate ALG1 zu bekommen, oder?...
  • Torsten 4.Jul.2020 um 17:58 zu Änderungen der 9/10-Regel für die KVdRVielen Dank für die beiden aufschlussreichen Antworten. Ich frage mich nun, wie ich das Datum herausfinde. In den Renteninformationen steht "... haben wir die für Sie vom 28.6.1983 bis ... gespeicherten Daten...". Also, 1983 war...
  • Ulli 4.Jul.2020 um 16:37 zu Kap. 9.3.2.9: Hinweise zum Dispositionsjahr: Verlängerte RahmenfristHallo ich werde zum 31.12.20 meine Tätigkeit mit Aufhebungsvertrag nach 30 Jahren beenden. Ich melde mich also bis 30.09.2020 arbeitssuchend. Ab 1.1.21 ist ein Dispositionsjahr geplant. Sinn ist ja eigentlich die Kürzung der ALG 1...
  • KaBa 4.Jul.2020 um 09:44 zu Plauderecke Crowdinvesting (Teil 5)Ich weis ja nicht, wo Du geschaut hast. Bestand hat sich schon immer gezogen. Bei Finanzierung gibt's einen Rest von 150 k€ bei Appartements & Store und bei fin. Großprojekt Stilwerk Hamburg ist die Hälfte...
  • Jürgen 4.Jul.2020 um 09:19 zu Plauder-Ecke (Teil 16)Moin Det, Zu Apple: Wie du vielleicht noch weisst, nutze ich so gut wie alle Produkte von Apple und bin auch mehr als zufrieden damit. Und in meinem Depot hält Aapl unangefochten die Spitze des...
  • maximaler 3.Jul.2020 um 23:24 zu Plauderecke Crowdinvesting (Teil 5)Scheinbar hat sich das Blatt gewendet. Momentan sind mehrere A-Klasse-Projekte bei Exporo gelistet, die einfach nicht voll werden wollen. Das Vertrauen der crowd ist halt auch nicht unendlich.
  • maximaler 3.Jul.2020 um 22:51 zu Plauderecke Crowdinvesting (Teil 5)Nur mal so nebenbei: momentan klemmt es bei Exporo auch verstärkt bei der Vergabe von (Anschluss)-Finanzierungen. Das hat natürlich auch damit zu tun, dass die Banken aufgrund der aktuellen Situation sehr vorsichtig geworden sind. Wenn...
  • Lars 3.Jul.2020 um 22:21 zu Plauder-Ecke (Teil 16)Moin Det, ich hatte mich damals für die Immo-UN Variante entschieden, den Pharmabereich wollte ich nicht noch weiter ausbauen, ist aber eventuell für die Zukunft interessant. Ja, ist schade, aber Reparaturen sind gar nicht mehr...
  • Det 3.Jul.2020 um 21:10 zu Plauder-Ecke (Teil 16)Jaja Lars die Töchter . Bei CR Capital habe ich mich ja auch für die Tochter entschieden . Die Mutter hatte ich mir nicht mal richtig angeschaut . ( Kann ja auch manchmal ein Fehler...
  • maximaler 3.Jul.2020 um 20:50 zu Plauderecke Crowdinvesting (Teil 5)Bin momentan auch dabei, mein Portfolio verstärkt bei estateguru auszubauen. Da ich dort aber immer nur 50 Eur investiere und auch nur in jeweils eine Stufe von einem Projekt, ist es noch zu früh, um...
  • Poweramd 3.Jul.2020 um 20:05 zu Plauderecke Crowdinvesting (Teil 5)@Bruno: Ich bin seit einem Jahr bei estateguru aktiv und sehr zufrieden. Erstrangig abgesicherte Projekte mit zweistelligen Zinssätzen und bisher noch kein Kapitalverlust. Mit diesem Rendite Risiko Profil kann keine deutsche Plattform auch nur annähernd...
  • Bruno 3.Jul.2020 um 19:21 zu Plauderecke Crowdinvesting (Teil 5)Hallo Gemeinde, ich wundere mich warum hier so wenig von EstateGuru berichtet wird. Dort gibt es doch eine wesentlich bessere Rendite und angeblich bisher auch noch keinen Kapitalverluste. Oder seht Ihr alle diese Plattform als...
  • Privatier 3.Jul.2020 um 18:09 zu Kap. 8: KrankenversicherungWenn bei der ordentlichen Kündigung durch den AG auch die ordentliche Kündigungsfrist eingehalten wurde, so sehe ich keinen Grund, warum die Abfindung in der freiw. gesetzl. KV beitragspflichtig sein sollte. Generell sehe ich keinen Unterschied...
  • Privatier 3.Jul.2020 um 18:02 zu Kap. 6.8.2: Freiwillige Einmalzahlungen in die RentenversicherungJa, richtig - guter Hinweis. Vielen Dank. Interessanterweise ergibt sich damit eine Lücke für 45-50jährige: Bis zum Alter von 45 Jahren kann die o.g. Nachzahlung für Ausbildungszeiten genutzt werden, ab einem Alter von 50 Jahren...
  • PeJo 3.Jul.2020 um 17:45 zu Plauderecke Crowdinvesting (Teil 5)@ maximaler, ich würde mir wünschen, dass von Ihnen nicht nur negative Kommentare kommen. Vielleicht teilen Sie Ihre positiven Erfahrungen, sofern es diese gibt, gelegentlich auch mal mit der Community. Ich finde es nicht fair,...
  • Marc 3.Jul.2020 um 15:49 zu Plauderecke Crowdinvesting (Teil 5)Ich hatte noch keine Ausfaelle bei Exporo, aber im Moment aber 2 im Verzug.
  • maximaler 3.Jul.2020 um 11:15 zu Plauderecke Crowdinvesting (Teil 5)Leider momentan eher die Ausnahme bei Exporo. Noch 1 -2 Insolvenzen und Exporo droht das gleiche Schicksal wie Zinsland.
  • ctrader 3.Jul.2020 um 09:37 zu Kap. 8: KrankenversicherungMal angenommen der AG kündigt ordentlich und der Gütetermin findet nach Ablauf der Kündigungsfrist statt. Wenn hier jetzt ein Vergleich mit Abfindung zustande kommt, ist die Abfindung dann auch nicht beitragspflichtig in der Krankenversicherung ?...
  • J 3.Jul.2020 um 03:58 zu Kap. 6.8.2: Freiwillige Einmalzahlungen in die RentenversicherungIch vermisse in der Übersicht die Möglichkeit für Jung-Privatiers ( jünger als 45 ), die früher Langzeitstudenten waren ( länger als bis zum 26. LJ). Wer kennt sie nicht 😉 Ich zitiere mal von der...
  • Det 2.Jul.2020 um 21:49 zu Plauder-Ecke (Teil 16)Naja Peter Mystisch war für mich nur die Handlungsweise der Bank , wie da ein WP-VK abgerechnet wurde und auf welcher rechtlichen Grundlage das wohl basieren sollte . Aber ist ja nun die Rechtsgrundlage für...
  • Poweramd 2.Jul.2020 um 19:27 zu Plauderecke Crowdinvesting (Teil 5)Central Microliving bei exporo wurde heute fristgerecht zurückgezahlt.
  • Privatier 2.Jul.2020 um 18:14 zu Wechsel des StromanbietersUnd hier noch ein Nachtrag: * Der Wechsel des Stromanbieters ist inzwischen erfolgreich abgeschlossen. Seit ca. 10 Tagen läuft der neue Vertrag. * Und weil das so gut geklappt hat, habe ich seit heute auch...
  • Privatier 2.Jul.2020 um 17:04 zu Plauder-Ecke (Teil 16)Natürlich erinnere ich mich an Deine Vorstellungen zu mystischen Vorgängen rund um den Jahreswechsel 2017/2018. 🙂 Ich hatte allerdings den Eindruck, das wäre alles längst geklärt und keine Fragen mehr offen?! Zumindest, soweit es die...
  • Privatier 2.Jul.2020 um 16:47 zu Kap. 5.4: MisserfolgeVon jemand, der sich "sehr lange und sehr intensiv mit der Thematik befasst" hat, hatte ich jetzt etwas tiefergehende Erkenntnisse erwartet, zumal ja auch ursprünglich nach Daytrading oder längerfristigem Trading gefragt war. Insofern lassen wir...
  • Privatier 2.Jul.2020 um 16:40 zu Änderungen der 9/10-Regel für die KVdRDas Erwerbsleben beginnt mit der Aufnahme der ersten Erwerbstätigkeit. Das ist oftmals eine Lehre oder im Anschluss an ein Studium der erste Job. Das kann aber genau so gut auch eine selbstständige bzw. freiberufliche Tätigkeit...
  • Privatier 2.Jul.2020 um 16:14 zu Mehr Arbeitslosengeld durch SteuerklassenwechselUm ein höheres ALG zu erreichen, sollte Ihre Frau die St.-Kl.3 haben. Und zwar zu Beginn des Jahres, in dem der ALG-Bezug voraussichtlich beginnt. Das wäre bei Ihnen als Anfg. 2021 und es reicht daher,...
  • Lars 2.Jul.2020 um 14:48 zu Plauder-Ecke (Teil 16)Moin Markus, Moin Det, tja, ich habe mich vor zig Jahren mit Absicht für die Tochter und nicht für die Mutter entschieden. 🙂 Ich hatte 2017 einen Artikel über CR Capital in der "Euro am...
  • Lars 2.Jul.2020 um 13:27 zu Änderungen der 9/10-Regel für die KVdRMoin Torsten, richtig, das Erwerbsleben beginnt mit der ersten Erwerbstätigkeit (z.B. Lehre) ... https://de.wikipedia.org/wiki/9/10-Regelung Als Erwerbstätigkeit gilt jede auf Erwerb (Einkünfte) gerichtete Tätigkeit. Egal ob es sich um eine Berufsausbildung handelt oder eine selbstständige Tätigkeit...
  • Det 2.Jul.2020 um 10:59 zu Plauder-Ecke (Teil 16)Hallo Peter Betr. Schlossgespenst Die Bank hat endlich ( nach NUR ca. 1,X Jahren ) geliefert . Die eigentliche Frage drehte sich ja um das Schlossgespenst Hui , Hui , Hui , incl. der schattenhaften...
  • franzpeter 2.Jul.2020 um 10:46 zu Kap. 5.4: MisserfolgeTheorie + Erfahrung: Es ist nicht möglich beim Daytrading an der Börse durch kontinuierlichen Handel einer zugrunde liegenden Strategie nachhaltig und dauerhaft Geld zu verdienen, weil jeder Einstieg eine 50:50 Chance unterliegt.
  • Torsten 2.Jul.2020 um 09:04 zu Änderungen der 9/10-Regel für die KVdRAuch von mir vielen Dank für die super hilfreiche Seite und die kompetenten Antworten der LeserInnen, insbesondere großen Dank an Svenja! Meine Frage ist evtl. "zu einfach", aber sicher für viele relevant: das Erwerbsleben beginnt...
  • Det 1.Jul.2020 um 23:34 zu Plauder-Ecke (Teil 16)Hallo Markus Da ja mein Liegenplatz bei Dir gesichert ist , war ich nochmal mutig und habe eine Einstiegsposition ca. 2k ( aber diesmal nicht Stück ) von CR Capital genommen . Liegen so ca....
  • Privatier 1.Jul.2020 um 23:05 zu Kap. 9.3.2.5: Hinweise zum Dispositionsjahr: ArbeitssuchendmeldungIch rate zwar weiterhin zur exakten (tag-genauen) Einhaltung des Dispojahres bei über 58-jährigen, es gibt aber auch "mildernde Umstände": 😉 1. Wenn eine schriftliche Bestätigung einer Agentur ein abweichendes Datum (z.B. +1 Tag) empfiehlt, würde...
  • Privatier 1.Jul.2020 um 22:57 zu Kap. 9.3.2.6: Hinweise zum Dispositionsjahr: Umgang mit der AgenturAus meiner Sicht gilt weiterhin die Aussage, dass ein Dispojahr exakt ein Jahr dauert, d.h. endet das Arbeitsverhältnis am 30.6., so startet die Arbeitslosigkeit nach einem Dispojahr am 1.7. des Folgejahres. Für alle unter 58...
  • Privatier 1.Jul.2020 um 22:50 zu Kap. 5.4: MisserfolgeIch bin mir für mich selber sehr sicher, dass ich über den Zeitraum, in dem ich an der Börse aktiv bin (fast 40 Jahre), ein positives Ergebnis erzielt habe. Und nicht nur "gerade eben" positiv,...
  • PeJo 1.Jul.2020 um 21:14 zu Plauderecke Crowdinvesting (Teil 5)Hinter dem Engel&Völkers-Projekt in Bogenhausen steht als Emittent die M-Concept Gruppe, die in 2018 ein Projekt über Exporo abwickelte (Bogenhausen living) mit einer ursprünglichen Laufzeit von rd. 20 Monaten und vorzeitiger Rückzahlung nach 13 Monaten....
  • beka 1.Jul.2020 um 20:44 zu Plauderecke Crowdinvesting (Teil 5)Bergfürst hat für morgen wieder ein neues Projekt angekündigt - "Mödling" bei Wien. Engel&Völkers auch eins für morgen - "Stadtvilla am Herzogspark" in München-Bogenhausen, geplanter Durchschnittsverkaufspreis pro Quadratmeter Wohnfläche schlappe 17.739€, TG-Platz 54.462€ (für das...
  • franzpeter 1.Jul.2020 um 20:19 zu Kap. 5.4: MisserfolgeMich würde einfach nur interessieren ob es hier Leute gibt, die mit Trading kontinuierlich Geld verdienen (Keine Angst, mehr will ich gar nicht wissen). Die Betonung liegt auf kontinuierlich über einen Zeitraum von mehreren Jahren,...
  • Markus 1.Jul.2020 um 19:51 zu Plauderecke Crowdinvesting (Teil 5)"Sicherheit durch Grundschuld und Höchstbetragsbürgschaft" fand ich jetzt nicht so übel oder steckte da doch gewöhnlicher Nachrang dahinter? Da es eh geschlossen war, habe ich nicht tiefenrecherchiert, nur eben meine Meinung dazu geteilt. "gut" ist...
  • Markus 1.Jul.2020 um 19:45 zu Plauderecke Crowdinvesting (Teil 5)Ist ja irre, und voll finanziert. Fast so einfach wie Geld drucken. 14k Finanzierung und 10k irgendwas, schon mal 28k Sofortgewinn. Und falls wirklich jemand fast das Doppelte des Wertes zahlt, dann kann man noch...
  • Markus 1.Jul.2020 um 19:26 zu Plauder-Ecke (Teil 16)Hallo Lars und Det and all, ich überlege schon die ganze Zeit, ob nun CR-Capital oder MPH bessere Aussichten hat? MPH als Mutter scheint mir sinnvoller, der andere Konzernarm (?) überzeugt mich auch. Was meint...
  • suchenwi 1.Jul.2020 um 17:23 zu Plauder-Ecke (Teil 16)Hallo Jürgen, so ähnlich mache ich das ja, nur mit 1-Monats-Perioden: - dein Tagesgeldkonto ist bei mir das Verrechnungskonto, Erträge gehen drauf, Kaufkosten gehen davon ab - meine einzigen Neukäufe sind derzeit monatliche Sparpläne auf...
  • eSchorsch 1.Jul.2020 um 17:00 zu Kap. 5.4: MisserfolgeAngenommern Anton, Berthold, Caesar und Dieter beteuern hier ihren Tradingerfolg. Nützt Dir diese Info etwas? Würdest Du dann mit dem Trading anfangen? Oder möchtest Du erst ihre Geschichten hören? - Anton ist als erfolgreicher Newstrader...
  • Bert 1.Jul.2020 um 16:30 zu Kap. 9.3.2.5: Hinweise zum Dispositionsjahr: ArbeitssuchendmeldungWie ratatosk aber schon sagte, es gibt dabei Konfliktpotential für die dann mindestens 58-jährigen (wie mich z.B.). Bei einer Arbeitslosmeldung nach einem Jahr und einem Tag erreicht man doch die Beschäftigung von 48 Monaten in...
  • Achim Siegert-Wilcke 1.Jul.2020 um 15:50 zu Mehr Arbeitslosengeld durch SteuerklassenwechselZunächst großes Lob für diese Plattform und das Engagement der Privatiers! Meine Frau und ich haben Steuerklasse 4/4. Meine Frau kündigt zum 30.09.2020 und möchte das Dispositionsjahr in Anspruch nehmen, sich also erst am 01.10.2021...