Die neuesten Kommentare

Hier finden Sie die neuesten Kommentare zu Beiträgen aus dem Blog „Der Privatier“.

Der neueste immer oben an erster Stelle. Ältere Kommentare dann weiter unten. Wer keine Kommentare verpassen will, kann sich oben rechts kostenlos für den RSS Feed anmelden oder sich für einzelne Beiträge per Email benachrichtigen lassen.

  • Privatier 21.Sep.2018 um 18:48 zu Plauderecke Crowdinvesting (Teil 1)Für die nächsten Tage hat Exporo den Start eines neuen Projektes in Berlin angekündigt: "An der Segenskirche*" . Es geht um die Errichtung eines 4-geschossigen Wohnhauses mit 10 Einheiten. Der Zins ist mit 4,25% p.a....
  • Privatier 21.Sep.2018 um 13:50 zu Plauderecke Crowdinvesting (Teil 1)Tja... es ist nur dumm, dass die erste Version immer sofort per Mail verschickt wird. Wer dann nur seine Mails liest, bekommt nachträgliche Änderungen dann gar nicht mit. Naja - bisschen Verlust ist immer. ;-)...
  • Jürgen 21.Sep.2018 um 13:35 zu Plauderecke Crowdinvesting (Teil 1)😉 ... da hast du also doch noch deinen Fehler gesehen -- ich war schon fast am tippen 🙂
  • Privatier 21.Sep.2018 um 13:04 zu Plauderecke Crowdinvesting (Teil 1)Gerade habe ich eine Email von Exporo bekommen, worin mitgeteilt wird, dass ein weiteres Projekt (Alarichstr.) vorzeitig und noch in diesem Jahr zurückgezahlt wird. 🙂 War damals bei mir ein Projekt, was mich nicht so...
  • Privatier 21.Sep.2018 um 12:57 zu Neues Immobilien-Projekt bei ExporoSo, gerade eben erfahre ich von meinem Partner, der einmal bei Exporo zur Vorgehensweise im Projekt Mühltal nachgefragt hatte, dass eine Antwort vorliegt. Aus dieser Antwort hier ein paar Aussagen: * "entschuldigen Sie die späte...
  • Privatier 20.Sep.2018 um 19:08 zu Kap. 9: Agentur für ArbeitZunächst einmal zum Thema "Dispojahr": Es kommt immer mal wieder vor, dass Mitarbeiter der Agentur diese Möglichkeit nicht kennen. Oder sie ganz einfach mit dem Begriffen nichts anfangen können. Das liegt teilweise auch daran, dass...
  • Andreas Bartsch 20.Sep.2018 um 09:25 zu Kap. 9: Agentur für ArbeitDa mein Arbeitsverhältnis zum 31.12.2018 per Freistellungsvereinbarung endet, war ich am 18. September 2018 im örtlichen Kundencenter der Bundesagentur für Arbeit. Ich habe mich zunächst am PC erfassen lassen und Eckpunkte zum Lebenslauf, meinem Beruf...
  • Privatier 20.Sep.2018 um 08:34 zu Kap. 9.3.1: Anmelden und wieder abmelden"Ist dann der Monat egal?" Natürlich nicht! Aber die Frage lautete ja urspünglich, ob bei einer mehrere Jahre dauernden Unterbrechnung der Arbeitslosigkeit, das Jahr des ursprünglichen Antrages in den neuen Antrag einzutragen ist, oder das...
  • Lothar Weiß 19.Sep.2018 um 22:01 zu Kap. 9.3.1: Anmelden und wieder abmeldenEs ging um das Datum welches in das Antragsformular eingetragen werden muss. Meinen Bescheid erhielt ich ja im Februar 2018. Wenn ich mich nun 2019 oder 2020 wieder arbeitslos melde, wird ja die Frage gestellt,...
  • Privatier 19.Sep.2018 um 21:34 zu Kap. 9.3.1: Anmelden und wieder abmeldenIch sehe hier keine Verpflichtung zu einer vorherigen Arbeitsuchendmeldung. Ich selber habe es übrigens genau so gemacht: Ein paar Tage vor dem Monatsersten persönlich bei der Agentur arbeitslos gemeldet (ohne vorherige Arbeitsuchendmeldung). Meine Absicht damals...
  • Privatier 19.Sep.2018 um 21:25 zu Kap. 9.13: Arbeitsagentur erfindet neue RegelnDas ist sicher auch eine gute Idee: Nichts überstürzen und erst einmal abwarten. Kritisch wird es erst, wenn sich der Zeitpunkt der ursprünglichen Entscheidung in eine Größenordnung von vier Jahren zurück nähert. So lange sollte...
  • Privatier 19.Sep.2018 um 21:21 zu Kap. 9.13: Arbeitsagentur erfindet neue Regeln"Die Arbeitsagentur hat ihre internen Dienstanweisungen bisher noch nicht geändert." Wenn man sich noch einmal die Entwicklung dieser ganzen Thematik ansieht (s. z.B. Kommentar vom 3.Sep.2018 (https://der-privatier.com/kap-9-13-arbeitsagentur-erfindet-neue-regeln/#comment-17705), so sind zwischen dem ersten BSG-Urteil aus dem...
  • Privatier 19.Sep.2018 um 21:12 zu Kap. 9.3.1: Anmelden und wieder abmeldenNun - das ist eine Annahme. Kann sein, kann auch nicht sein. Ich gehe aber eher davon aus, dass die teilweise sehr unterschiedlichen Erfahrungen, von denen berichtet wird, von anderen Faktoren abhängen, als (nur) vom...
  • Privatier 19.Sep.2018 um 21:09 zu Kap. 9.3.1: Anmelden und wieder abmeldenWenn Sie mir verraten, was Ihnen unklar ist bzw. was Sie an meinen obigen Erläuterungen nicht verstanden haben, kann ich gerne versuchen, dies noch einmal zu erklären. Gruß, Der Privatier
  • Josch 19.Sep.2018 um 20:14 zu Kap. 9.3.1: Anmelden und wieder abmeldenSehr geehrter Privatier, nach einem Jahr der Abmeldung beabsichtige ich mich wieder arbeitslos zu melden. Muß ich mich vorab innerhalb einer Frist arbeitssuchend melden oder reicht es ab dem beabsichtigtem Zeitpunkt des Leistungsbezugs z.B. 01.10....
  • suchenwi 19.Sep.2018 um 20:06 zu Plauder-Ecke (Teil 8)Hallo Det (ich mache mal unten weiter, um nicht zu sehr zu verschachteln): das letzte Gespräch mit dem Sparkassenberater war im Januar. Ich hatte mich gut vorbereitet, und berichtete über die Konditionen bei seiner Sparkasse,...
  • Ribery 19.Sep.2018 um 19:30 zu Kap. 9.13: Arbeitsagentur erfindet neue RegelnNoch ein Nachtrag: Link zum Revisionsverfahren Az. B 11 AL 4/18 R: https://www.bsg.bund.de/SiteGlobals/Forms/Suche/DE/Servicesuche_Formular.html?nn=10537684&resourceId=10534484&input_=10537684&pageLocale=de&templateQueryString=B+11+AL+4%2F18+R&submit.x=0&submit.y=0 Das Urteil des Bay LSG Az. L 10 AL 67/17 kann keinen Bestand haben, da es den Beschäftigungsbegriff des § 150 Abs...
  • Teapower 19.Sep.2018 um 19:28 zu Kap. 9.13: Arbeitsagentur erfindet neue RegelnDeswegen werde ich wie gesagt mit dem Überprüfungsantrag noch mindestens ein Jahr warten. Spart Nerven und evtl. Anwaltskosten und außerdem wird die Wartezeit gut verzinst. Wer nicht dringend auf das Geld angewiesen ist, der sollte...
  • Ribery 19.Sep.2018 um 19:18 zu Kap. 9.13: Arbeitsagentur erfindet neue RegelnDie Arbeitsagentur hat ihre internen Dienstanweisungen bisher noch nicht geändert. Auch in den schwebenden Verfahren vor den Sozialgerichten und Landessozialgerichten hat sie bisher nicht eingelenkt. Stattdessen hat sie signalisiert, zunächst einmal das schriftliche Urteil abwarten...
  • Lothar Weiß 19.Sep.2018 um 19:13 zu Kap. 9.3.1: Anmelden und wieder abmeldenAchso, zu der Frage was ich für einen Vorteil sehe wenn man die vier Jahre "ausschöpft" sehe darin, dass wenn man mit 60 wieder bei der Agentur vorstellig wird, vielleicht eher geschont wird, was Stellenvermittlung...
  • Lothar Weiß 19.Sep.2018 um 18:58 zu Kap. 9.3.1: Anmelden und wieder abmeldenHallo H.Ranning, danke für die Antwort. Die Frage, nach dem Datum, beim Ausfüllen des erneuten Antrags ist mir noch nicht klar. Vielleicht könnten Sie mir dazu noch etwas mitteilen. Gruß L.Weiß
  • Privatier 19.Sep.2018 um 18:02 zu Kap. 9.3.1: Anmelden und wieder abmeldenZunächst einmal der Hinweis, dass der Begriff "arbeitslos" in der Umgangssprache meistens falsch gebraucht wird! Als "arbeitslos" gilt man im Sprachgebrauch der Arbeitagentur (und der Sozialgesetze) nur dann, wenn man bei der Agentur als arbeitslos...
  • Privatier 19.Sep.2018 um 17:51 zu Plauder-Ecke (Teil 8)Hallo Det, zum Thema der Schließung eines eigenen Betriebes habe ich vor Kurzem hier an anderer Stelle (und in einem anderen Zusammenhang) noch zwei Hinweise zur steuerlichen Behandlung gegeben. Es kommt natürlich auch immer auf...
  • Privatier 19.Sep.2018 um 17:43 zu Kap. 9.13: Arbeitsagentur erfindet neue RegelnDas ist natürlich keine gute Nachricht. Aber ich bin ja nun mal kein Jurist und ohne weitere Details ist das ohnehin aus der Ferne nur schwer zu beurteilen. So müsste man vielleicht einmal prüfen, gegen...
  • Lothar Weiß 19.Sep.2018 um 16:48 zu Kap. 9.3.1: Anmelden und wieder abmeldenHallo H.Ranning, nochmals eine Frage zum "wieder Anmelden" nach zwei, drei oder vier Jahren. Meinen Bescheid erhielt ich ja im Februar 2018. Wenn ich mich nun 2019 oder 2020 wieder arbeitslos melde, wird ja die...
  • suchenwi 19.Sep.2018 um 13:39 zu Plauder-Ecke (Teil 8)Hallo Det, danke der Nachfrage 🙂 Von den Altersersparnissen ist inzwischen der Zielwert 3/4 aufs Depot umgeschichtet, jetzt kommt noch monatlich 1k Dauerauftrag dazu (davon 600 in ETF-Sparpläne), bis ich Aug.19 in Rente gehe. Diversifiziert...
  • Jürgen 19.Sep.2018 um 13:27 zu Plauder-Ecke (Teil 8)Det, schau ich mir mal an. Danke
  • Det 19.Sep.2018 um 13:14 zu Plauder-Ecke (Teil 8)@ Ulrich Ich bin da ganz deiner Meinung , für die Rente eher nicht . Aber wer die Welle reiten kann/will ....................... @ Peter Ich glaube das letzte mal , haben wir bei knapp unter...
  • mare 19.Sep.2018 um 12:42 zu Kap. 9.13: Arbeitsagentur erfindet neue Regelnhallo zusammen, mein einspruch wurde abgewiesen, mit der begründung dass zum dem damaligen zeitpunkt die gesetzeslage anders war... frustrierend aber ich habe es nicht anders erwartet... gibt es bereits weitere ergebnisse?? lg m
  • Privatier 18.Sep.2018 um 11:25 zu Plauder-Ecke (Teil 8)😀 😀 Sehr schön, Jürgen! 😀
  • Jürgen 18.Sep.2018 um 11:14 zu Plauder-Ecke (Teil 8)"... (oh, jetzt mache ich mir wieder Feinde bei den Apple-Fans)" Werft ihn zu Poden den pösen Puben! Steinigt ihn! 🙂
  • Privatier 18.Sep.2018 um 11:11 zu Plauder-Ecke (Teil 8)Danke, Ulrich für Deine Einschätzung. Ich gehöre ja generell zu denjenigen, die mit feinem Gespür jeden Trend (oder Hype) verpassen. Egal, ob das nun im Finanzbereich, in der Technik oder sonst wo ist. Das bewahrt...
  • suchenwi 17.Sep.2018 um 22:30 zu Plauder-Ecke (Teil 8)Ich hatte heute einen spannenden Tag mit Select Income REIT ($SIR): um 8:00 kam die Meldung rein, dass sie um Jahresende mit Government Property ($GOV) fusionieren wollen, und die bisherige 10%-Rendite halbiert werden würde... Kommentare...
  • Privatier 17.Sep.2018 um 22:05 zu Plauderecke Crowdinvesting (Teil 1)Achtung: Bei Exporo gibt es eine neue Bonus-Aktion: 100€ für das Erstinvestment! Im Zeitraum vom 15. September bis zum 15. Oktober 2018 erhält jeder Anleger, der zum ersten Mal in eines der Investitionsangebote auf exporo.de...
  • Ulrich 17.Sep.2018 um 21:46 zu Plauder-Ecke (Teil 8)Thema Bitcoin, habe einigermaßen gut verstanden, wie das Ganze funktioniert, finde das Prinzip der Blockchain auch ganz interessant, aber nicht die Anwendung Bitcoin so wie es aktuell implementiert ist. Ich habe aber Ende 2016 den...
  • Privatier 17.Sep.2018 um 21:45 zu Plauder-Ecke (Teil 8)Naja, Det - die Anmerkung zu Gold und Bitcoins war ja auch (halb) im Scherz gemeint. * Zu Gold habe ich ja früher mal gesagt, dass ich das höchstens in den Zähnen haben möchte, aber...
  • Privatier 17.Sep.2018 um 21:31 zu Kap. 6.12.6: Die FlexirenteEine sehr interessante Frage! Wenn ich das schreibe, heisst das in der Regel, dass ich die Frage nicht beantworten kann. 😉 Aber ein paar Hinweise kann ich trotzdem geben: Da wäre zunächst einmal die klare...
  • Det 17.Sep.2018 um 17:28 zu Plauder-Ecke (Teil 8)Tja Peter , ich bin ja noch nicht so weit , daher habe ich erstmal AT+T , Kelloggs und Novartis HEUTE wieder abgegeben . Nicht weil ich denke das es schlechte Werte sind , sondern...
  • Privatier 17.Sep.2018 um 15:40 zu Kap. 9.3.1: Anmelden und wieder abmeldenSo ganz spontan vermute ich einmal, dass das "alte" Arbeitslosengeld weiterhin Bestand haben sollte. Aufgrund der Kürze der Zeit ist kein neuer Anspruch entstanden und insofern ist weiterhin der alte Anspruch zu verwenden. Bei detaillierten...
  • SKRolf 17.Sep.2018 um 15:40 zu Kap. 6.12.6: Die FlexirenteHallo Privatier, ich bin slbstständig und darf jetzt (August 2018) nach 45 Arbeitsjahren mit 63 abzugsfrei in Rente gehen. Bie zum Jahresende kann ich noch 6300,- Euro hinzu verdienen (Umsatz? oder Gewinn?). Jetzt habe ich...
  • Privatier 17.Sep.2018 um 15:36 zu Kap. 11: EinsparmöglichkeitenDem kann ich nur zustimmen! Ich führe zwar (wie im Beitrag "Haushaltsbuch" zu lesen) selber kein Haushaltsbuch, da ich weniger daran interessiert bin, wofür ich die Ausgaben tätige, sondern mich allein auf die Höhe beschränke....
  • KaiLPZ 17.Sep.2018 um 14:42 zu Kap. 9.3.1: Anmelden und wieder abmeldenGuten Tag, ich habe eine Frage. Ich habe mich von 10.02.-11.02.2018 Arbeitslos gemeldet und am 12.02.2018 einen neuen Job angefangen. Mein festgestelltes Arbeitslosengeld 1 ist ( Bescheid 365 tage Anspruch ) ist höher als mein...
  • Stephan 17.Sep.2018 um 09:16 zu Kap. 11: EinsparmöglichkeitenDa ich schon über viele Jahre, bal Jahrzehnte, ein Haushaltsbuch als Excel-Datei führe, weiß ich relativ genau, was auf mich zukommt. Meine nächsten Schritte auf dem Weg zum "Privatier" sind die Krankenkasse und die Rentenversicherung....
  • Privatier 15.Sep.2018 um 19:49 zu Kap. 10.2: Vorauszahlung von KrankenkassenbeiträgenHallo Kurt, zunächst einmal kurz etwas zur Bescheinigung der Beiträge, die vom Arbeitgeber abgeführt wurden. Ich habe dazu extra noch einmal in einer alten Bescheinigung nachgesehen. Meine Krankenkasse schreibt dort: "Werden Ihre Beiträge von Arbeitgebern,...
  • BigMac 15.Sep.2018 um 15:29 zu Kap. 10.2: Vorauszahlung von KrankenkassenbeiträgenMeine Krankenkasse akzeptiert das 30fache (12 Monate mal 2,5 Jahre) des monatlichen Maximalbeitrags in der GKV. Das kann jede Krankenkasse individuell handhaben, so mein Kenntnisstand. Das Argument mit der Lohnsteuerbescheinigung verstehe ich nicht. "Mein Steuerberater...
  • Kurt 14.Sep.2018 um 23:45 zu Kap. 10.2: Vorauszahlung von KrankenkassenbeiträgenHallo Privatier, Hallo BigMac, vielen Dank für Eure Rückmeldungen. Ich habe heute eine Mail von meiner Krankenkasse erhalten (hatte ich schon vor Tagen angefragt) und dort wurde folgende Aufstellung kommuniziert: - die abgeführten Arbeitnehmerbeiträge zur...
  • BigMac 14.Sep.2018 um 10:50 zu Kap. 10.2: Vorauszahlung von KrankenkassenbeiträgenHallo Kurt, das Thema hat zwei Dimensionen: 1) Wieviel Vorauszahlung akzeptiert deine Krankenkasse? Der im Gesetz erwähnte Maximalbeitrag bezieht sich alleine auf die steuerliche Anrechenbarkeit. Wieviel Vorauszahlung eine Krankenkasse akzeptiert, kann sie selber festlegen. Deshalb...
  • Privatier 13.Sep.2018 um 20:22 zu Kap. 10.2: Vorauszahlung von KrankenkassenbeiträgenIch würde die Beiträge aus allen drei Phasen zusammenaddieren. Begründung: Die Möglichkeit einer Vorauszahlung ist im §10 Abs.1 Nr.3 Satz 4 ESTG geregelt. Dort heißt es: "Beiträge, die für nach Ablauf des Veranlagungszeitraums beginnende Beitragsjahre...
  • Kurt 13.Sep.2018 um 18:05 zu Kap. 10.2: Vorauszahlung von KrankenkassenbeiträgenHallo zusammen, wenn es um die Vorauszahlung von Krankenkassenbeiträgen geht so stellt sich mir eine dringende Frage: - am 31.03.2018 hat mein Arbeitsverhältnis geendet (war freiwillig versichert) - am 01.04.2018 habe ich mich als erwerbsloser...
  • Entrepreneur2Privatier 13.Sep.2018 um 12:02 zu Kap. 3.3.3: Abfindung und Steuern: OptimierungOk , alles andere hätte mich gewundert - vielen Dank!
  • Privatier 13.Sep.2018 um 11:59 zu Kap. 9.3.1: Anmelden und wieder abmeldenEs tut mir leid, dass ich hier nicht weiterhelfen kann. Ich möchte noch einmal darauf hinweisen, dass sich alle hier auf der Webseite gemachten Aussagen auschließlich auf deutsche Staatsbürger beziehen, die dauerhaft in Deutschland leben....
  • Privatier 13.Sep.2018 um 11:54 zu Kap. 3.3.3: Abfindung und Steuern: OptimierungIst das eine ernsthafte Frage? Hmmm... ich fürchte ja... Also auch eine ernsthafte Antwort: Nein. Gemeint war, dass freiwillige Monats-Beiträge zur GRV nur für Zeiten eingezahlt werden können, für die ansonsten keine Beiträge bzw. Zeiten...
  • Privatier 13.Sep.2018 um 11:43 zu Kap. 7.3.3: Die Rürup-Rente – Meine BewertungEin wirkich gut gemachter Beitrag von der WirtschaftsWoche. Ich habe ihn zwar nicht wirklich im Detail gelesen, aber ich glaube, er kann einige gute Anregungen für Entscheidungen liefern. Ich möchte aber auch zu bedenken geben,...
  • Jiang 13.Sep.2018 um 10:14 zu Kap. 9.3.1: Anmelden und wieder abmeldenHallo Danke für die Informationen. Ich habe jetzt ein Probleme über Arbeitslosengeld. Ich bin Ausländer. vor 1 Jahr hatte ich meine letzten Arbeit gekündigt. dann muss ich mein Arbeitsvisum auf Aufenthaltstitel zu Arbeitsplatzsuche wechseln. Der...
  • Entrepreneur2Privatier 13.Sep.2018 um 09:01 zu Kap. 3.3.3: Abfindung und Steuern: OptimierungHallo Herr Privatier, Eine Frage zu ihrem Kommentar :“Richtig, freiwillige Beiträge zur GRV können nur für Zeiten erfolgen, die nicht bereits durch andere Beiträge belegt sind“ Zählen zu diesen Beiiträgen dann auch Einzahlungen in eine...
  • Entrepreneur2Privatier 12.Sep.2018 um 20:01 zu Kap. 7.3.3: Die Rürup-Rente – Meine BewertungHallo Herr Privatier, ich habe hier folgende sehr interessanten Artikel gefunden: https://www.wiwo.de/finanzen/vorsorge/freiwillige-rentenkassenbeitraege-so-holen-sie-mehr-aus-der-gesetzlichen-rente/12655886.html In den Szenarien wird hier wird hier für mein Alter: Jetzt noch 44 Freiwillig, PKV- Wird noch Rürup empfohlen "Freiwillige Einzahlungen in die...
  • Privatier 12.Sep.2018 um 18:26 zu Kap. 3.3.3: Abfindung und Steuern: OptimierungOkay, gerade gefunden: Es war kein Beispiel, sondern eine Erläuterung der steuerlichen Berechnung. Müsste dann zur Ermittlung des sinnvollen Höchstbetrages nur rückwärts rechnen. 😉 Viel Spass dabei. Gruß, Der Privatier
  • Privatier 12.Sep.2018 um 17:30 zu Kap. 3.3.3: Abfindung und Steuern: OptimierungRichtig, freiwillige Beiträge zur GRV können nur für Zeiten erfolgen, die nicht bereits durch andere Beiträge belegt sind. In solchen Fällen zeigt sich dann der Vorteil einer Rürup-Versicherung, weil hier unabhängig von irgendwelchen Randbedingungen beliebige...
  • Privatier 12.Sep.2018 um 17:24 zu Kap. 7.3.3: Die Rürup-Rente – Meine BewertungWenn das Produkt eine staatliche Zertifizierung als Basisversorgung aufweist, sollte es mit der steuerlichen Absetzbarkeit keine Probleme geben. Vergleiche oder andere Erfahrungen kann ich nicht besteuern. Aber noch den Hinweis zu Einzahlungen in die GRV:...
  • Entrepreneur2Privatier 12.Sep.2018 um 16:04 zu Kap. 7.3.3: Die Rürup-Rente – Meine BewertungHallo Herr Privatier, vielen Dank für ihr Feedback - Das Produkt ist Fondsgebundene Rentenversicherung (Basisversorgung) ist Staatlich zertifiziert. Bzgl. GRV Alternativen 1, geht vom Alter nicht, 3 Hatte ich bereits mit der Rentenberatung besprochen und...
  • suchenwi 12.Sep.2018 um 16:02 zu Kap. 3.3.3: Abfindung und Steuern: OptimierungKurzer Erfahrungsbericht zu Bearbeitungszeit Nachzahlungsantrag: - Mitte Jan.2018 Formblatt V0210 bekommen und bei Beratung besprochen - ausgefüllt, an Arbeitgeber geschickt, kam nach ca. 1 Woche komplettiert zurück; an DRV geschickt - "Auskunft zum Ausgleich einer...
  • Franz 12.Sep.2018 um 15:39 zu Kap. 3.3.3: Abfindung und Steuern: OptimierungHallo, und vielen Dank für die ersten Antworten! Die vom Privatier aufgeführten drei Möglichkeiten interpretiere ich so, dass eine Wandlung/Kompletteinzahlung des Abfindungsbetrages "als Sonderbeitrag w/Abfindung" so nicht möglich ist. Demnach bliebe nur Punkt 2 (1...
  • Hardy 12.Sep.2018 um 15:37 zu Kap. 7.3.3: Die Rürup-Rente – Meine BewertungIch habe mehrere Male freiwillige Einzahlungen geleistet; diese wurden immer berücksichtigt. Ich habe den Betrag in der "Anlage Vorsorgeaufwand", Zeile 6 Feld 302 eingetragen. Viele Grüße, Hardy
  • Privatier 12.Sep.2018 um 12:34 zu Kap. 7.3.3: Die Rürup-Rente – Meine BewertungZum Condor-Produkt kann ich nichts sagen, da ich es nicht kenne. Ich gebe aber zu bedenken, dass für die volle steuerliche Anerkennung als Altersvorsorge nur solche Produkte in Frage kommen, die zu den sog. Basisversicherungen...
  • suchenwi 12.Sep.2018 um 12:33 zu Kap. 7.3.3: Die Rürup-Rente – Meine BewertungIch bin halt erschrocken, weil ich auch dieses Jahr knapp 16k an freiwilligen RV-Beiträgen eingezahlt habe (mit Pflichtbeiträgen etwas über Höchstbeitrag Knappschaft). Auf den Steuerbescheid nächstes Jahr bin ich gespannt... Time will tell.
  • Privatier 12.Sep.2018 um 12:26 zu Kap. 7.3.3: Die Rürup-Rente – Meine Bewertung"Erschreckend" finde ich die Schilderung von S-A-Becker nicht. Zumindest nicht in der Hinsicht, dass dies irgendjemand davon abhalten sollte, seine Beiträge zur Altersvorsorge steuerlich geltend zu machen. Daran gibt es keinerlei Zweifel! Bedenklich ist höchstens,...
  • Daniel 12.Sep.2018 um 12:19 zu Kap. 7.3.3: Die Rürup-Rente – Meine BewertungWie alt bist du? Wenn du jung bist, ist das Condor Produkt wirklich eine sehr gute Wahl, wenn du schon näher an der Rente bist, kann die GRV eventuell besser abschneiden. Dimensional und ETF habe...
  • Privatier 12.Sep.2018 um 12:12 zu Kap. 3.3.3: Abfindung und Steuern: OptimierungHallo Franz, bevor ich auf die Einzahlung in die GRV eingehe, zuvor noch kurz ein Hinweis zur Arbeitslosigkeit: Sich einfach nicht bei der Agentur zu melden, kann u.U. nachteilig wirken. Wartet man nämlich länger als...
  • suchenwi 12.Sep.2018 um 12:11 zu Kap. 7.3.3: Die Rürup-Rente – Meine BewertungDer Erfahrungsbericht von S-A-Becker ist erschreckend - hoffentlich hat sie den Steuerbescheid fristgerecht (1 Monat ab Erhalt) angefochten, denn hier ist wohl falsch entschieden worden. Freiwillige (und Pflicht-)beiträge zur Rentenversicherung werden als Sonderausgaben nach §...
  • Entrepreneur2Privatier 12.Sep.2018 um 10:32 zu Kap. 8.3: Krankenversicherung – BeitragshöheHallo Herr Privatier, Sie haben komplett recht - Am Satzenden hätte ein Punkt und nicht "?" stehen sollen. Beste Grüße, Entrepreneur2Priatier
  • Entrepreneur2Privatier 12.Sep.2018 um 10:20 zu Kap. 7.3.3: Die Rürup-Rente – Meine BewertungHallo Herr Privatier, Community Experte, Mir wurde ein Produkt von Condor empfohlen mit ETFs und Dimentional empfohlen - Mit Erwartung von Rendite nach Kosten von 4% nach laufzeitende (ich sage mal wenn es sich ok...
  • Hardy 12.Sep.2018 um 09:14 zu Kap. 3.3.3: Abfindung und Steuern: OptimierungHallo Franz, freiwillige Einzahlungen in die GRV sind bis zu einem bestimmten Betrag als Vorsorgeaufwendungen steuerlich begünstigt und senken das zu versteuernde Einkommen. Allerdings sind bestimmte Bedingungen an diese Einzahlungen geknüpft. Es gibt entsprechende Infos...
  • Jürgen 12.Sep.2018 um 08:31 zu Plauderecke Crowdinvesting (Teil 1)Danke für das, wenn auch späte, Feedback 😉 Ich hatte noch etwas Budget und bin dann kurzentschlossen noch rein, nachdem ich im Laufe des Vormittags gesehen hatte, dass das Projekt gut angenommen wurde. Bei dem...
  • Franz 11.Sep.2018 um 23:45 zu Kap. 3.3.3: Abfindung und Steuern: OptimierungHallo, erst einmal: Super Seite mit super Informationen!!! Meine Frau wird nun zum Ende ihrer Elternzeit einen Aufhebungsvertrag unterschreiben und bekommt eine sehr kleine fünfstellige Abfindung. Arbeitslos wird sie sich erst einmal nicht melden und...
  • Privatier 11.Sep.2018 um 21:27 zu Plauderecke Crowdinvesting (Teil 1)Okay, ich habe es geahnt: Ich war zu langsam mit meiner Antwort. Das Projekt ist inzwischen geschlossen. Trotzdem noch kurz ein Kommentar: Ich bin ja auch eher zurückhaltend, wenn es um Projekte geht, die nicht...
  • Privatier 11.Sep.2018 um 21:20 zu Kap. 6.12.3: Hinzuverdienst: Einkommensarten und AuswirkungenTja... was soll ich dazu sagen? Wenn ich es richtig verstanden habe, wurde die Vorgehensweise offenbar auch bereits per Gerichtsurteil so bestätigt? Und natürlich ist das Ergebnis ärgerlich, aber ich kann da auch kein "Unrecht"...
  • Jürgen 11.Sep.2018 um 13:13 zu Plauderecke Crowdinvesting (Teil 1)Was haltet ihr denn von dem neuen Zinsland Projekt "Kremplhof"? https://www.zinsland.de/projekte/kremplhof?utm_source=Kremplhof+Reservierung&utm_campaign=752224bf01-NL_PR_GL_AL_NOx_NO_P000065&utm_medium=email&utm_term=0_b04c8a9987-752224bf01-177864509 Irgendwie hört es sich nicht schlecht an, allerdings lässt mich "denkmalgeschützt" und "Österreich" doch zögern ...
  • Privatier 11.Sep.2018 um 10:55 zu Plauder-Ecke (Teil 8)Tja... Freenet... Die Kursentwicklung ist ja nun alles andere als erfreulich. Ich habe aber noch alles. Ich bin da deutlich weniger aktiv mit Nachkäufen oder Verbilligungs- oder Verteuerungsaktionen als Du. Momentan möchte ich auch nicht...
  • Privatier 11.Sep.2018 um 10:48 zu Plauder-Ecke (Teil 8)"Wenn Du Alibaba möchtest..." Nöö, möchte ich ja gar nicht! Ich habe nur einen Put verkauft. Und die Prämie dafür kassiert. Mehr nicht. Leider hat Jack Ma mir vorher nicht gesagt, dass er seinen Rücktritt...
  • Privatier 11.Sep.2018 um 10:41 zu Kap. 9.13.2: Arbeitsagentur mit neuen Regeln (Forts.)Die Verwirrung über die verschiedenen Angaben zu unterschiedlichen Fristen bzw. Zeiträumen, die für den ALG-Bezug von Bedeutung sind, rührt in erster Linie daher, dass hier drei Dinge unterschieden werden müssen: 1. Anwartschaftszeit und Rahmenfrist Hierüber...