Die neuesten Kommentare

Hier finden Sie die neuesten Kommentare zu Beiträgen aus dem Blog „Der Privatier“.

Der neueste immer oben an erster Stelle. Ältere Kommentare dann weiter unten. Wer keine Kommentare verpassen will, kann sich oben rechts kostenlos für den RSS Feed anmelden oder sich für einzelne Beiträge per Email benachrichtigen lassen.

  • suchenwi 22.Jul.2018 um 17:56 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?Hallo Det, nochmal zur Amortisation: die DRV ist eine Versicherung (auf langes Leben), und unterliegt damit der Versicherungsmathematik. Wenn du eine Brandschutzversicherung auf dein Haus hast, und es brennt nie, amortisieren sich die Beiträge zu...
  • suchenwi 22.Jul.2018 um 17:30 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?Wenn das "Pölsterchen" einen Grenzwert überschreitet, muss der RV-Beitrag gesenkt werden.
  • suchenwi 22.Jul.2018 um 17:28 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?Hallo Det, als Nachtrag: beim DRV-Umlagesystem gibt es kaum bis keine Zinsgewinne. Insofern war mein Fonds-Vergleich hypothetisch. Die Beitragseinnahmen eines Monats plus Bundeszuschüsse gehen in einen "Topf". Aus diesem werden die aktuellen Renten des Monats...
  • Nick 22.Jul.2018 um 17:06 zu Plauder-Ecke (Teil 7)@martin: Meine Antwort darauf von heute, 17:02 Uhr, befindet sich hierunter (leider nicht direkt hier angehängt, sorry) Gruß, Nick
  • Nick 22.Jul.2018 um 17:02 zu Plauder-Ecke (Teil 7)Sh. Kapitel 9.3.1 “An-/Abmelden“ bzw. 9.3.2 “Das Dispositionsjahr“ mit den jeweiligen Kommentaren im Anhang. Dort ist ALLES erläutert und erklärt, auch die Unterschiede. Ungeklärte Fragen, die es nach ausgiebigem Studium der beiden Kapitel fast nicht...
  • martin 22.Jul.2018 um 15:54 zu Plauder-Ecke (Teil 7)lieber privatier, ist der unterschied dispositionsrecht zu an und abmeldung, das man mit hilfe des dispositionsrechts die anwartschaft erhöhen kann? theoretisch könnte ich mich 1,8 jahre disponieren und dann mit 58 den anspruch erweitern. dies...
  • Norbert 22.Jul.2018 um 11:11 zu Plauder-Ecke (Teil 7)Hallo, ich verfolge diesen Blog schon seit mehreren Jahren, als sich bei mir die Frage stellte, einen Aufhebungsvertrag abzuschließen oder einen Altersteilzeitvertrag zu unterschreiben. Letztendlich habe ich mich aus diversen Gründen für den ATZ Vertrag...
  • Det 22.Jul.2018 um 10:32 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?Hallo Peter Ich habe Dir " MEINE Gedankenwelt " unten bei der Antwort für suchenwi noch ein wenig aufgedrösselt , incl. " MEINEN FAZIT " daraus . Evt. kannst Du dem dann besser folgen ....
  • Det 22.Jul.2018 um 10:20 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?Hallo suchenwi Keine Theorie , sondern Praxis . Fondvergleich vs GRV fast passend . Kaufen 1 EP , o,5 Anteil davon über zvE , mit einem Individual Steuersatz eingezahlt . 0,5 Anteil davon i.d.R. über...
  • Peter Meinl 22.Jul.2018 um 05:48 zu Blogs und ForenPortal Sozialpolitik, eine nicht kommerzielle Internetplattform zu sozialpolitischen Fragen, Themen und Debatten: http://www.portal-sozialpolitik.de/
  • Privatier 21.Jul.2018 um 15:47 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?Hmm... ich überlege gerade, ob es vielleicht besser wäre, bei Temperaturen über 30 Grad die Kommentarfunktion abzuschalten? Die Hitze scheint offenbar einigen nicht so gut zu bekommen. 🙁 Gruß, Der Privatier
  • Privatier 21.Jul.2018 um 15:44 zu Kap. 9.3: Der richtige ZeitpunktNaja... das ist ja auch teilweise richtig: Man kann auch ohne Leistungsbezug Pflichten wie Verfügbarkeit, eigene Bemühungen etc. haben. So z.B. während der Zeit, in der man zunächst nur arbeitsuchend, aber noch nicht arbeitslos gemeldet...
  • Privatier 21.Jul.2018 um 15:38 zu Kap. 8.3: Krankenversicherung – BeitragshöheDanke Thomas für die positive Rückmeldung! Hört sich alles sehr gut an und ich wünsche weiterhin gutes Gelingen. Gruß, Der Privatier
  • Julian 21.Jul.2018 um 11:15 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?Es findet keine Doppelbesteuerung bei der Besteuerung der ausgezahlten Rente statt, da praktisch alle eingezahlten Rentenbeiträge (gesetzliche Rentenversicherung, Riester, Rürup, teilweise auch private Rentenversicherung) von der Steuer abgesetzt werden. Entweder automatisch oder spätestens auf Antrag...
  • Neuzugang 20.Jul.2018 um 17:51 zu Kap. 9.3: Der richtige ZeitpunktVielen herzlichen Dank für Ihre fixe Antwort. Nein, nein- ich möchte nicht vermittelt werden, sonst hätte ich keinen Aufhebungsvertrag schließen brauchen. Ich habe nur in irgendeiner Unterlage von der AA gelesen, dass man auch ohne...
  • Thomas 20.Jul.2018 um 16:16 zu Kap. 8.3: Krankenversicherung – BeitragshöheHallo Privater, Habe durch die verschiedenen Beiträge und Tips aus deinem Buch und von dem Blog bisher alles ohne Probleme und Sperren über die Bühne bekommen! Dafür vielen Dank!!! Habe mich am 06.07. beim AA...
  • Privatier 20.Jul.2018 um 16:06 zu Kap. 9.3: Der richtige ZeitpunktZu1: Wenn ich hier von "Abmelden" schreibe, meine ich in der Regel immer beides, also Abmelden vom Leistungsbezug UND von der Vermittlung. Wer jedoch die weitere Vermittlung wünscht, kann das auch bestehen lassen. Ist aber...
  • Privatier 20.Jul.2018 um 15:51 zu Kap. 9.3.2.6: Hinweise zum Dispositionsjahr: Umgang mit der AgenturErst einmal einen schönen Gruß an den spanischen Palmenstrand... 😉 und dann vielen Dank für die positive Rückmeldung! Zur Frage, ob man die Rentenpläne gleich zu Beginn mitteilen sollte, gibt es sicher keine allgemeine Regel....
  • Privatier 20.Jul.2018 um 15:36 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?"Mein Fazit: ich...lasse dem Finanzamt, was nach geltender Rechtsprechung des Finanzamts ist…" Am Ende wird mein Fazit wohl genau so aussehen. 🙁 Falls es einen einfachen Weg geben sollte, sich an einer Muster- bzw. Sammelklage...
  • Neuzugang 20.Jul.2018 um 13:57 zu Kap. 9.3: Der richtige ZeitpunktHallo Privatier, was bin ich froh, dass ich Ihre Seite gefunden habe! Vielen Dank!Im Ergebnis meines Mitlesens habe ich im Nachhinein meinen AG überzeugen können, dass -nach Aufhebungsvertrag und unwiderruflicher Freistellung während der "normalen"Kündigungsfrist bis...
  • suchenwi 20.Jul.2018 um 13:49 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?Hallo Det, interessante Theorie. Ich habe mal drüber nachgedacht... Vielleicht kann man die GRV mit einem Fonds vergleichen, wo man Anteile kaufen (aber nicht verkaufen) kann, ein EP entspricht einem Anteil. Die übliche paritätische Beitragszahlung...
  • Der Palmenmann 20.Jul.2018 um 12:52 zu Kap. 9.3.2.6: Hinweise zum Dispositionsjahr: Umgang mit der AgenturLieber Privatier, an dieser Stelle meinen herzlichsten Dank für die ausführlichen Informationen für das Dispositionsjahr. Ich habe mich letztes Jahr hier mit meinen Fragen und die Vorstellung meiner Planung an Sie gewandt. Ihre damalige Antwort...
  • Det 20.Jul.2018 um 10:08 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?Hallo suchenwi Evt. hat der Peter Recht und ich kann mich nicht immer verständlich mitteilen . Daher kann es durchaus sein , das meine Gedankenwelt eine andere ist . Mag evt. auch am Blickwinkel liegen...
  • suchenwi 19.Jul.2018 um 20:33 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?Mein Fazit: ich kapituliere vor dem Hin und Her der Diskussion. In etwa 1 Jahr bekomme ich Rente, und lasse dem Finanzamt, was nach geltender Rechtsprechung des Finanzamts ist... Aber freiwillige GRV-Beiträge plane ich immer...
  • Robben 19.Jul.2018 um 19:23 zu Kap. 10.6: Abfindung mit Steuerklasse 6 versteuern?Mit diesem Rechner müsste das auch gehen: https://www.smart-rechner.de/abfindung/rechner.php Kurzarbeitergeld bei Entgeltersatzleistungen eintragen. Zuschuss bei Jahresbrutto.
  • Privatier 19.Jul.2018 um 14:52 zu Crowdinvesting in ImmobilienUnd da es schon mehrfach zu Rückfragen gekommen ist, hier noch einmal zur Klarstellung: Die Teilnahmebedingungen für den WM-Bonus sind etwas verwirrend. Ich habe mich da beim ersten Lesen auch täuschen lassen. Gerade wenn man...
  • Privatier 19.Jul.2018 um 14:19 zu Crowdinvesting in ImmobilienWichtiger Hinweis zur Exporo-Bonus Aktion zur Fussball-WM 2018: Der 100€ WM-Bonus von Exporo geht in die Verlängerung: Sichern Sie sich noch bis zum 31.07. Ihren exklusiven Neukunden-Bonus auf Ihr erstes Investment über exporo.de. Wie Sie...
  • Luna 19.Jul.2018 um 13:33 zu Kap. 9.3.2.6: Hinweise zum Dispositionsjahr: Umgang mit der AgenturVielen Dank für die schnelle Antwort. Ich werde bei der persönlichen Arbeitslosmeldung darauf hinweisen, dass ich mir zunächst einmal den Anspruch sichern lassen möchte und mich am 02.08. wieder abmelden werde. Die Abmeldung kann ich...
  • Privatier 19.Jul.2018 um 13:05 zu Kap. 3.3.2: Abfindung und Steuern: Der TerminMir sind jetzt leider keine Entscheidungen zu ähnlichen Konstellationen bekannt (weder positive, noch negative). Ich bin allerdings auch der Meinung, dass der Bezug von Krankengeld gar keine Besonderheit darstellt. Es könnte natürlich bei der Einschätzung...
  • Privatier 19.Jul.2018 um 12:59 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?Hallo Det, wenn ich weiter oben von "deiner Gedankenwelt" geschrieben habe, so war das ja nicht wertend gemeint, sondern ich wollte ganz einfach aussagen, dass ich oftmals bei deinen Kommentaren den Eindruck habe, wir sprechen...
  • Melli 19.Jul.2018 um 10:58 zu Kap. 3.3.2: Abfindung und Steuern: Der TerminHallo Privatier, folgende Frage: Man einigt sich mit dem AG über eine Abfindung Summe X Auszahlung im Januar 2019. Der Arbeitnehmer bleibt bis Ende des Jahres im Krankengeldbezug, d.h. es wird kein Gehalt vom AG...
  • Det 19.Jul.2018 um 09:37 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?...... die sich in deiner Gedankenwelt zurechtfinden ....... HÄÄÄÄÄÄÄÄ ????? ES GEHT UM EINEN ERTRAGSANTEIL !!!!!! ERTRAGSANTEIL = ZINSANTEIL !!!! Nicht mehr und nicht weniger . Im weiteren um die Versteuerung selbigen . NUR die...
  • Josef 19.Jul.2018 um 09:05 zu Kap. 4.6.2: Lebenserwartung und FinanzplanHallo Versfachwirt, da war ja das Stellen abbauen durch Deinen Arbeitgeber letztendlich ein Gewinn an Lebensqualität für Dich. Ein Bekannter von mir wurde mit 55 abgebaut, er hatte auch reichlich Rücklagen, nach dem ersten Schreck...
  • Privatier 18.Jul.2018 um 22:12 zu Kap. 9.3.2.6: Hinweise zum Dispositionsjahr: Umgang mit der AgenturEs wurde hier gelegentich davon berichtet, dass sehr kurzfristige Abmeldungen von der Agentur falsch interpretiert wurden, nämlich als eine Aufforderung, den eingereichten Antrag auf ALG vollständig zu stornieren bzw. zu ignorieren! Dagegen gibt es meiner...
  • Privatier 18.Jul.2018 um 21:56 zu Kap. 10.6: Abfindung mit Steuerklasse 6 versteuern?Ich habe starke Zweifel, dass Abfindungsrechner im Internet die von Ihnen beschriebene Situation mit Kurzarbeitergeld/Aufstockung und Abfindung korrekt berechnen können! Sinnvoller (aber auch aufwändiger) wäre eine Berechnung mittels Steuerprogramm, Elster-Software oder Steuerberater. Ohne eine solche...
  • Privatier 18.Jul.2018 um 21:49 zu Kap. 8.3: Krankenversicherung – BeitragshöheZu 1: Als Arbeitsloser ist man pflichtversichert in der gesetzl. KV (wie schon richtig gesagt, kann man sich als priv. Versicherter davon befreien lassen). Dies gilt auch während einer Sperrzeit. Nicht jedoch während einer Ruhezeit....
  • Privatier 18.Jul.2018 um 21:28 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?"Hoffentlich ist jetzt das Problem der "Doppelsteuer" etwas klarer geworden." Da bin ich mir nicht so sicher. 😉 Aber ich werde deine Ausführungen einfach einmal unkommentiert lassen. Vielleicht gibt es ja tatsächlich Leser, die sich...
  • Luna 18.Jul.2018 um 18:39 zu Kap. 9.3.2.6: Hinweise zum Dispositionsjahr: Umgang mit der AgenturHallo zusammen, seit einiger Zeit verfolge ich diesen sehr informativen Blog und habe auch schon einige Tipps anwenden können. Ich befinde mich in den letzten Tagen meines Dispositionsjahres, das am 31.07.2018 endet. In den nächsten...
  • Vany 18.Jul.2018 um 16:47 zu Kap. 10.6: Abfindung mit Steuerklasse 6 versteuern?Hallo, ich habe folgende Situation. Ich kann mir aussuchen ob Abfindung im September 18 (lohnsteuerklasse 1) ausgezahlt wird, oder im Januar 2019 (Lohnsteuerklasse 6). Ich habe mich für Januar entschieden. Allerdings kommt jetzt die Besonderheit:...
  • versfachwirt 18.Jul.2018 um 15:08 zu Kap. 4.6.2: Lebenserwartung und FinanzplanHallo Josef, ziemlich genauso viel wie Du. Meine Lebensgefährtin arbeitet bei einer Bank und verdient Ihr eigenes Geld. Ja bin früh dran, aber mein Arbeitgeber wollte Stellen abbauen und hat Abfindungen angeboten. Ich habe es...
  • Det 18.Jul.2018 um 14:35 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?PS , Dieses ist überhaupt NUR eine Reaktion auf BVerfGE 105,73 aus 2002 für die GLEICHSTELLUNG der Pensionen mit den Renten gewesen und hat mit den " Renten-Experten " nur wenig zu tun gehabt ....
  • AKK 18.Jul.2018 um 12:12 zu Kap. 8.3: Krankenversicherung – BeitragshöheHallo, ich las die meisten Kommentare bzgl. Krankenversicherung und habe schon viele Antworten erhalten aber auch noch die ein oder andere Frage bzw. vielleicht gibts es noch Verbesserungsvorschläge. Nochmals vielen Dank an Peter und alle,...
  • Det 18.Jul.2018 um 10:44 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?Hallo Peter Das war in der Tat , ein schwieriges Problem . Da möchte ich ja doch noch versuchen , etwas Licht ins DUNKLE bringen . Die DOPPELBESTEUERUNG , liegt i.d.R. ( z.Zt. noch )...
  • Josef 18.Jul.2018 um 10:13 zu Kap. 4.6.2: Lebenserwartung und FinanzplanHallo Versfachwirt, Du bis 53, da hast also schon mit 50 das Erwerbsleben beendet, Kompliment zu Deinem Mut. Darf ich fragen als Privatier mit welcher Höhe von Ausgaben pro Monat kommst Du zurecht?
  • versfachwirt 18.Jul.2018 um 09:57 zu Kap. 4.6.2: Lebenserwartung und FinanzplanServus Josef, ich bin 3 Jahre jünger aber wahrscheinlich risikobereiter( siehe Nequem-Anleihe). Ich denke mir eben, wenn mein Vermögen mit 85 Jahren weg ist und ich nur noch von der Rente und der Betriebsrente leben...
  • Privatier 17.Jul.2018 um 21:40 zu Kap. 10: Finanzamt und SteuernNaja - soweit muss man es ja nicht unbedingt treiben... 😉 Aber wie wäre es denn mit einer Einzelveranlagung? Gruß, Der Privatier
  • radantrieb 17.Jul.2018 um 21:13 zu Kap. 10: Finanzamt und Steuernielen Dank, das sehe ich genauso mit diesen Online-Rechnern. Durch das spielen mit Elster ist mir jetzt doch tatsächlich aufgefallen, dass meine Frau auch noch Einkommen hat, somit ist der Steuervorteil dann leider doch nicht...
  • Privatier 17.Jul.2018 um 19:42 zu Kap. 10: Finanzamt und SteuernZunächst erst einmal zur Frage weiter oben: Ich bin nicht so der große Freund von Abfindungsrechnern. Als grobe Orientierung mögen sie in Ordnung sein, ansonsten immer sehr mit Vorsicht zu genießen. Oftmals bieten sie nur...
  • Radantrieb 17.Jul.2018 um 17:41 zu Kap. 10: Finanzamt und SteuernHallo Norbert, danke für deine Antwort. Hierzu noch ein paar Erläuterungen. Die Abfindungsumme beträgt sagen wir mal 250.000 €. Davon geht zunächst der Arbeitgeberanteil ab, und zwar von der Summe, welche mir die DRV errechnet,...
  • Norbert 17.Jul.2018 um 17:14 zu Kap. 10: Finanzamt und SteuernHallo Robert, der Frage wie die Fünftelregelung funktioniert ist auf dieser Seite glaube ich auch ein Kapitel gewidmet. In Deiner Urmail stand Du beziehst in 2019 noch 4 Gehälter und die Abfindung fliesst Anfang 2020....
  • Radantrieb 17.Jul.2018 um 15:49 zu Kap. 10: Finanzamt und SteuernJetzt habe ich doch noch eine Zusatzfrage zu dem Gesamtkomplex, und zwar folgendes: meine Abfindung beläuft sich auf circa 250.000 €, von dieser Summe gehen circa 35.000 € weg als Einmalzahlung in die Altersvorsorge (ich...
  • Lutz 17.Jul.2018 um 13:40 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?Sehr richtig Privatier! Ich habe mir hier wie am "Stammtisch" gefühlt. So etwas finde ich unerträglich.
  • Privatier 17.Jul.2018 um 12:48 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?Wie oben bereits angekündigt: Wenn ich den Eindruck habe, dass hier jemand nicht an einer sachlichen Diskussion interessiert ist, sondern nur seinen Hass auf Gott und die Welt auskübeln möchte, werde ich solche Kommentare nicht...
  • Privatier 17.Jul.2018 um 12:45 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?Sehr richtig, Ulrich! Schon der erste Punkt wird wahrscheinlich von den meisten, die hier lauthals von Betrug und Verarschung sprechen, "vergessen". Richtig ist aber, dass mindestens 50% der Beiträge vor 2005 nicht aus dem versteuerten...
  • Ulrich 17.Jul.2018 um 12:32 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?Bitte nicht vergessen, 50% der Rentenbeiträge wurden auch vor 2005 steuerfrei vom AG eingezahlt. Ab 2005 konnte ein stetig steigender Anteil des AN Beitrags steuerlich abgesetzt werden. Das es in Summe etwas weniger als die...
  • Privatier 17.Jul.2018 um 12:27 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?Wenn Sie hier den Prozentwert (70%) Ihrer steuerpflichtigen Renteneinkünfte mit einem Prozentwert (77%) an Arbeitszeit vergleichen, so vergleichen Sie Äpfel mit Birnen. Diese Rechnung ist ganz sicher falsch. Aber Sie sind da nicht alleine. ;-)...
  • Privatier 17.Jul.2018 um 12:10 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?Das ist sicher schon einmal ein lobenswerter Ansatz: Sich zunächst informieren und dann auch selber aktiv zu werden. Sehr gut! Das Thema gärt ja nun schon einige Jahre und so hat es im Laufe der...
  • Josef 17.Jul.2018 um 12:02 zu Kap. 4.6.2: Lebenserwartung und FinanzplanHallo Versfachwirt, danke für Deine Zeilen. Wenn ich fragen darf Du bist auch so in meinem Alter (bin Jahrgang 1962) ? Ja die Gewissheit im Hinterkopf wie Du sagst, ist unbezahlbar. Wie ist es Dir...
  • Privatier 17.Jul.2018 um 11:56 zu Plauder-Ecke (Teil 7)Hallo Martin, leider wird mir aus der Schilderung weder der exakte Sachverhalt noch das angestrebte Ziel und die konkrete Frage so richtig klar. Wenn ich es richtig verstanden habe, meinen Sie mit "Dispositionsrecht" die Möglichkeit,...
  • suchenwi 17.Jul.2018 um 11:40 zu Plauder-Ecke (Teil 7)Hallo Markus, klar... die hatte ich bewusst als Extrembeispiel ("Gruselkabinett") genommen, 40 Stk. bei 0.456, also 18.24€, um einem (damals noch MDAX-)Pennystock beim erwartbaren Todeskampf zuzusehen... Haben sich letzte Woche wieder auf 0.211 "aufgeschwungen", also...
  • versfachwirt 17.Jul.2018 um 11:39 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?Hallo Privatier, die Kommentare scheinen wohl Spam zu sein. Sozialneider?
  • Markus 17.Jul.2018 um 11:23 zu Plauder-Ecke (Teil 7)Hi suchenwi, du hältst deine paar Steinhoff sicher noch? Nachdem ich bereits alles verkauft hatte und mein Gewinn in Ordnung war, bin ich letzte Woche nochmal bei 18ct. etwas eingestiegen. Falls es mit der Stabilisierung...
  • versfachwirt 17.Jul.2018 um 11:22 zu Kap. 4.6.2: Lebenserwartung und FinanzplanHallo Josef, ich bin seit 2,5 Jahren Privatier?(sagen wir Arbeitsloser mit Sparvermögen). Bezüglich der Finanzen vergleiche ich nur mein Gesamtvermögen monatlich und analysiere eben die entstandene Differenz. Anhand meiner Ausgaben weiß ich, dass ich bei...
  • Markus 17.Jul.2018 um 11:18 zu Plauder-Ecke (Teil 7)Hallo Jürgen, vielen Dank für die Tipps, mal sehen wann ich Zeit dafür habe. LG Markus
  • Ulrich Müller 17.Jul.2018 um 09:19 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?Ich gehöre zu den, nach meiner Meinung, doppelt besteuerten Rentnern. Seit 2005 werden die RV Beitrage im Ausgleich angerechnet. Ich habe von 1967 - 2004 -37 Jahre für meine Beiträge, zur Berechnung meiner Rente, Steuern...
  • Lipinski Bärbel 17.Jul.2018 um 09:16 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?Hallo, Bin die Frau Lipinski,habe mich mit dieser Materie beschäftigt um eine Petition gestartet. Aber da kam nur lapidar eine Antwort sie werden mich informieren,wenn sich was ändert.Muß mich zur Doppelbesteuerung noch mehr informieren. Denn...
  • Privatier 17.Jul.2018 um 06:35 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?Wichtiger Hinweis: Aufgrund der bisherigen Kommentare möchte ich gerne auf zwei Punkte hinweisen (mit der Bitte um Beachtung): 1. Ich kann verstehen, dass es im Zusammenhang mit der Rente noch andere Punkte gibt, die im...
  • Gabi Fuerst 17.Jul.2018 um 06:07 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?Es ist eine bodenlose frechheit renten ueberhaupt nochmals zu besteuern. In den neuen laendern wurde vor 1990 keine rente besteuert und es gibt laender sie ihren rentner keine steuer auferlegen wie zb. Tuerkei. Im wohne...
  • Jan Polak 17.Jul.2018 um 00:12 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?Auch MutterRente s wo ist Vaterrente? Vrrsorgungsausgleoch nur in D ist das ist Diskriminierung besser Verdienen in Ehezeiten.Die nur in D Aufenthalt berechnet werden darf ohne Auslandzeiten.. Auch Abzüge 3.6 % pro Jahr sollten nur...
  • Bernd-Uwe Prien 16.Jul.2018 um 22:10 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?Entlastung der Rentenbeiträge bei den Steuern hört sich ja gut an. Aber wie es, wenn der Höchstbetrag bereits ausgeschöpft ist?
  • Sabine Leinung 16.Jul.2018 um 21:33 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?Genau bin deiner Meinung mein Mann hat 51 Jahre gearbeitet und ich 47 Jahre 2 Kinder durch Studium und Ausbildung gebracht.2012 verstarb mein Mann und die Hinterbliebenen Rente aufgrund meiner Berufstätigkeit gekürzt zahle Vorauszahlung Steuern...
  • Karin Bauß 16.Jul.2018 um 20:39 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?Von 1964 bis 1990 wurden uns mit dem Lohn auch die Beiträge zur RV abgezogen. (Neue Bundesländer) Ab Vereinigung wurde dann eine Steuererklärung ab einem bestimmten Jahr abgegeben. Liegt hier die Doppelbesteuerung vor, das Finanzamt...
  • martin 16.Jul.2018 um 20:10 zu Plauder-Ecke (Teil 7)schönen abend, ich mache gerade einen heißen ritt mit alg1. allein die anmeldung grenzt an ein abitur. situation: arbeit bis 23.5.2017 danach au bis 25.6.2018 dazwischen 4 wochen reha und firma geschlossen-30.5.2017 nun möchte ich...
  • Brigitte Dora Woblick 16.Jul.2018 um 18:37 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?Ich bin am 01.04.2016 8 Monate eher in Rente gegangen nach dem Gesetz Frauen bis Jahrgang 1951 . Meine Rentenbeiträge und auch die Beiträge der VBL und der Riesterbeitrag wurde bevor er abgeführt besteuert. Jetzt...
  • Petra Duenn 16.Jul.2018 um 18:06 zu Verfassungswidrige Rentenbesteuerung?Mein Mann und ich arbeiten beide 46 Jahre und haben ca 30 hahre Steuern auf die Rente gezahlt... Als wir anfingen zu arbeiten ist uns bezüglich Rente etwas anderes versprochen worden... Von Versteuerung der Rente...
  • Radantrieb 16.Jul.2018 um 16:13 zu Kap. 10: Finanzamt und SteuernTja, Asche auf mein Haupt. Zu meiner Entschuldigung muss ich jedoch anführen, dass mich zunächst mit den gerade anstehenden Thematiken mehr beschäftigt habe, denn der Rentenbeginn mit 63 ist doch noch in ziemlich weiter Ferne....
  • Radantrieb 16.Jul.2018 um 16:04 zu Kap. 10: Finanzamt und SteuernHallo Martin, vielen Dank für deinen Tipp, diese Klausel ist jedoch schon im Vertragsentwurf vorhanden. Viele Grüße Robert
  • Martin 16.Jul.2018 um 15:54 zu Kap. 10: Finanzamt und SteuernHallo Radantrieb,da die Zeit zwischen Abfindungsvereinbarung und tatsächlicher Auszahlung u.U.länger ist würde ich auf eine Vererbbarkeitsklausel im Vertrag achten! Bei mir war es so,soll aber nicht Standard sein.
  • Privatier 16.Jul.2018 um 15:24 zu Kap. 10: Finanzamt und Steuern"...dieser Umstand war mir neu, und habe ich so auch noch nie irgendwas gehört oder gelesen." Dagegen hilft nur, hier immer fleissig mit zu lesen. 😉 Und dann weiß man nämlich auch, dass die Aussage,...
  • AKK 16.Jul.2018 um 15:22 zu Kap. 10: Finanzamt und SteuernHallo Radantrieb, nach meinem Kenntnisstand musst du nicht zurück in die private KV. Du kannst in der KVdR also in der Krankenversicherung der Rentner dich freiwillig versichern. Nachteil ist, dass auf sonstige Einkünfte wie Vermietung,...