Kommentare

Crowdinvesting für Fortgeschrittene: Neue Entwicklungen — 2 Kommentare

  1. Hallo,
    Weiter oben schreibst du unter Anmerkungen „…abzeichnende Problem …“.
    Kannst du das etwas erläutern?
    Und woran man es erkennt.

    Ich fand das Thema Immobilienanleihe interessant und bin rein.
    Noch ist nichts im Depot.
    Später werde ich darüber mal berichten.
    Gruß

    • „Kleinere“ Probleme gibt es sicher bei recht vielen Projekten. Die waren aber nicht gemeint.
      Sondern zwei (wahrscheinliche) Ausfälle, die wir hier in der Plauderecke schon recht intensiv diskutiert haben. Ob man dies vorzeitig erkennen kann, möchte ich allerdings ernsthaft bezweifeln.
      Ich denke, man muss sich der Risiken bewusst sein, dementsprechend keine zu grosse Summen in ein einzelnes Projekt investieren und sich ggfs. auf Finanzierungsmodelle beschränken, bei denen auch im Insolvenzfall noch eine kleine Chance auf eine Restquote besteht.

      Zum Thema der Finanzierung über einer Anleihe habe ich meine eigenen Erfahrungen mit einer Zinsland-Anleihe auch in der Plauderecke (Teil1) geschildert.

      Gruß, Der Privatier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.